Nicht Übernahme nach Ausbildung?

Hier gehören Themen rein die nirgends anderswo reinpassen.

Moderator: Moderatoren

Dale
Beiträge: 13
Registriert: 25.10.2007 13:35
Behörde:

Nicht Übernahme nach Ausbildung?

Beitrag von Dale »

Eine schöne Tageszeit wünsche ich euch,

ich bin gerade dabei meine Ausbildung zum Justizbeamten erfolgreich zu Ende zu bringen, vor 4 Wochen war auch der Personalchef da und sagte mit 3 wird man auf alle Fälle übernommen. Soweit sogut die 3 ist ja kein Problem aber ich mache mir da etwas Gedanken. In den letzten 6 Monaten war ich aufgrund einer Entzündung der Lymphen ca. 20 Tage krank geschrieben, was unter anderem an mehreren Krankenhausaufenthalten lag. Insgesamt war ich dann in den 2,1/2 Jahren ca. 30 Tage krank geschrieben, kanns sein das ich aufgrund dieser Vielzahl an kranken Tagen nicht übernommen werde :cry:

Sollte ich vielleicht eine Stellungnahme abgeben warum ich im letzten halben Jahr soviel krank war um deutlich zu machen, dass das eine einmalige Sache war. :roll: Ich will nicht das der denkt das ich so ein krankmacher Typ bin, der da mal eine Woche krank macht und dann da nochmal nur weil er keinen Bock auf arbeiten hat.

MfG
ZS-forever
Beiträge: 139
Registriert: 27.11.2005 15:02
Behörde:

Beitrag von ZS-forever »

Hallo Dale,

nichts unternehmen und schon gar nichts schriftliches. Abwarten was kommt, und 30 Tage in 2,5 Jahren ist nichts.