Deutschland muss Gewalttätern Schmerzensgeld zahlen

Hier gehören Themen rein die nirgends anderswo reinpassen.

Moderator: Moderatoren

arme Sau
Moderator
Beiträge: 890
Registriert: 10.11.2005 08:25
Behörde:

Deutschland muss Gewalttätern Schmerzensgeld zahlen

Beitrag von arme Sau »

. . .

Deutschland muss zwei Straftätern in Sicherungsverwahrung insgesamt 12.000 Euro Schmerzensgeld zahlen. Dies ordnete der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) in Straßburg an.

. . .

Einem 44-jährigen Häftling sprach der EGMR 7000 Euro zu. Er war 1987 wegen mehrfacher Vergewaltigung zu achteinhalb Jahren Haft verurteilt worden.
Einem 55 Jahre alten Mann, der in der Haftanstalt Straubing einsitzt, muss die Bundesrepublik 5000 Euro zahlen. Er war 1992 wegen mehrfachen Mordes zu 15 Jahren Gefängnis verurteilt worden.

. . .

aus http://www.tagesschau.de/inland/sicheru ... ng240.html


hier saß ein unschuldiger ein

http://www.harrywoerz.de/

der fällt durch die Roste !


Weiter:

Nicht das ich den Menschen den Unrecht geschehen ist, ihr Recht absprechen möchte aber
- sind diese beiden denn Unschuldig ?

- Ich sehe hier verkehrte Welten :cry:
Grüne Beiträge sind -Mod- Beiträge, schwarze geben meine "private Meinung" wieder!
---------
Wenn der Staat versagt http://www.harrywoerz.de/?pg=0

Totale Überwachung stoppen
http://www.pro-bargeld.com/gefahr-fuer-deutsche-sparer.html
Roland64
Beiträge: 85
Registriert: 17.02.2011 11:38
Behörde:
Wohnort: nähe Ffm

Re: Deutschland muss Gewalttätern Schmerzensgeld zahlen

Beitrag von Roland64 »

"Einem 55 Jahre alten Mann, der in der Haftanstalt Straubing einsitzt, muss die Bundesrepublik 5000 Euro zahlen. Er war 1992 wegen mehrfachen Mordes zu 15 Jahren Gefängnis verurteilt worden."

Kommt man nach 15 Jahren wieder frei, egal wieviele Menschen man umgebracht hat?
egyptwoman
Beiträge: 682
Registriert: 26.12.2011 15:54
Behörde:
Wohnort: Hurghada/Ägypten

Re: Deutschland muss Gewalttätern Schmerzensgeld zahlen

Beitrag von egyptwoman »

Und was kommt dann als nächstes? Werden die Opfer bald eingesperrt, weil sie so dumm waren sich zu opfern haben machen lassen *ironie aus*. Es ist unglaublich und es wird immer schlimmer, die Opfer müssen um Entschädigung kämpfen meist jahrelang prozessieren so denn sie denn die nötige Kraft und das Geld dafür haben und wenn sie wie meist Pech haben gehen sie leer aus oder das was ihnen als Entschädigung zugesprochen wird wird von den Anwalts-und Gerichtskosten aufgefressen.
Tja streicheln wir die Gewalttäter weiter so, das öffnet der Kriminalität tür und tor weil die gehen auf Staatskosten gleich zum Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte und bekommen dort Recht. Vielleicht sollte man gar niemand mehr einsperren und sagen oh toll hast wieder jemand vergewaltig ok nich so schlimm, sollte dir Gefängnis angedroht werden, geh zum europäischen Gerichtshof für Menschenrechte dort wird dir geholfen das du nicht bestraft wirst oder du als Dankeschön noch Geld bekommst. *Ironie aus*.
Ich kann gar nicht soviel fressen wie ich bei solchen Urteilen kotzen möchte.

egyptwoman
Benutzeravatar
Mikesch
Beiträge: 1969
Registriert: 16.01.2006 09:52
Behörde: Zollverwaltung
Wohnort: OL
Geschlecht:

Re: Deutschland muss Gewalttätern Schmerzensgeld zahlen

Beitrag von Mikesch »

Leuts, wir leben angeblich in einem Rechtsstaat! Wer seine Strafe abgesessen hat, ist in Freiheit zu entlassen. Die sog. Sicherungsverwahrung halte ich für sehr fragwürdig und keinem Rechtsstaat für angemessen. Für mich ist das Knast ohne Rechtsgrundlage. Viel mehr sollte das Rechtssystem mutig genug sein, wer Lebenslänglich verdient hat, das auch zu verpassen und durchzuziehen.
LG
SELECT 'dreams' FROM 'erinnerungen' WHERE HARDCORE = 'yes'
Fotografie, Internet, Reisen, Tauchen & Tools
http://www.zuhause-im-wohnmobil.de