Aufstieg - Fragen über Fragen

Themen speziell für Landes- und Kommunalbeamte

Moderator: Moderatoren

rotkäppchen92
Beiträge: 8
Registriert: 13.08.2022 22:02
Behörde:

Aufstieg - Fragen über Fragen

Beitrag von rotkäppchen92 »

Guten Tag liebe Gemeinde...

BW Beamte, nun A9 mD.

Folgende Fragen tun sich bei mir auf: Ich übernehme seit ich Tarifbeschäftigte bin zwei Aufgaben des gehobenen Dienstes, jeweils A11 eingestuft wenn man das so sagen kann. Also zusätzlich zu meinen Aufgaben. Alles im offiziell im Geschäftsverteilungsplan.
Von E9 wurde ich dann verbeamtet auf A7, nun bin ich auf A9 aufgestiegen, 1. Aufgrund des Gesetzes im Dezember 22 und dann eine Regelbeförderung.
Wie auch immer. Es wird mir immer ein Aufstieg versprochen, das Personalbüro weiß nichts davon.
Nun meine Frage: wie kann ich Argumentieren, dass ich mindestens A10 bekommen kann oder am besten den Aufstieg so schnell wie möglich machen kann?

Wenn ich ein WInfo_Studium nebenher absolviere, kann ich dann auch in den gehobenen Dienst, ohne dass ich Nachteile habe oder muss ich dann trotzdem die Posten regelmäßig durchlaufen?

Wäre es vielleicht besser mich auf eine Stelle zu bewerben, die in A10g ausgeschrieben ist, die besonders qualifizierte Beamte für einen Aufstieg anspricht?

Danke für euren Input!
Benutzeravatar
Bruce Springsteen
Beiträge: 114
Registriert: 25.09.2014 17:18
Behörde:

Re: Aufstieg - Fragen über Fragen

Beitrag von Bruce Springsteen »

PM