Osteopathie

Beihilfeforum, Reisekostenforum: Fragen zu Beihilfe, Reisekosten, Trennunngsgeld, ...

Moderator: Moderatoren

123sizilien
Beiträge: 22
Registriert: 31.08.2017 14:53
Behörde: Finanzamt

Osteopathie

Beitrag von 123sizilien »

Moin,
hat jemand Erfahrung mit der beihilfefähigkeit von Osteopathie? Meine Praxis meinte es wäre in Schleswig-Holstein beihilfefähig auch ohne ärztliche Verordnung wenn es sich um einen zugelassenen Heilpraktiker handelt.
Danke für Info
connigra
Beiträge: 377
Registriert: 01.09.2017 17:23
Behörde:

Re: Osteopathie

Beitrag von connigra »

So ist es. Heilpraktiker können unter Oberziffer 35. .... Ostheopatie an den einzelnen Körperteilen abrechnen. Die Heilpraktiker haben die Gebührensätze vorliegen. Dazu brauchen wir keine Verordnung. Wir gehen einfach zum Heilpraktiker, der jedoch eine osteopathiesche Ausbildung haben muss. Ohne diese kann er die Behandlungen nicht abrechnen.Grüße