Keine Stelle nach Laufbahnprüfung

Themen speziell für Bundesbeamte

Moderator: Moderatoren

collo
Beiträge: 4
Registriert: 27.12.2017 13:38
Behörde: Post

Keine Stelle nach Laufbahnprüfung

Beitrag von collo »

Folgendes Problem, mein Sohn hat seine Laufbahnprüfung an der HS Bund erfolgreich bestanden, hat aber bislang keine Stelle gefunden.

Er hatte eine Zusage, die wurde wegen fehlender Haushaltsmittel vor 3 Wochen zurückgezogen, jetzt hängt er in der Luft. Natprluch bewirbt er sich wieder fleißig, aber bis jetzt eben keine Zusagen

Bis 31.3. ist er noch im Vorbereitungsdienst bei der HS Bund, er bekommt auch seine Urkunde an dem Tag feierlich überreicht, aber dann???

Bezüge, Beihilfe, Krankenversicherung, Probezeit, weiß hier jemand Bescheid?
Dienstunfall_L
Beiträge: 920
Registriert: 07.03.2015 11:05
Behörde:

Re: Keine Stelle nach Laufbahnprüfung

Beitrag von Dienstunfall_L »

Welcher KV Status? PKV? Davor GKV? Dann bei der vorherigen GKV Auskunft holen. (Sonst PKV informieren, dass 100% versichert werden.)

Beim Arbeitsamt melden (aus sozialrechtlichen Gründen).

M.W. gibt es eine Frist, die abgewartet wird, ob sich ein Beamtenverhältnis anschließt. Wenn nicht, wird die verbeamtete Zeit nachversichert in der Rentenversicherung (auf Forderung und Zahlung des eigenen Anteils vorbereitet sein). Die DRV fragen.
Lea100
Beiträge: 22
Registriert: 26.03.2021 19:40
Behörde:

Re: Keine Stelle nach Laufbahnprüfung

Beitrag von Lea100 »

Bei einer Nachversicherung nach Ende eines Beamtenverhältnis zahlt nur der Dienstherr!
Dienstunfall_L
Beiträge: 920
Registriert: 07.03.2015 11:05
Behörde:

Re: Keine Stelle nach Laufbahnprüfung

Beitrag von Dienstunfall_L »

Lea100 hat geschrieben: 24.03.2023 09:46 Bei einer Nachversicherung nach Ende eines Beamtenverhältnis zahlt nur der Dienstherr!
Bist du sicher, dass das für die Zeit BaW zutrifft? Gemeint ist nicht Entlassung eines BaL.
Das war bei mir anders, wenn ich mich nicht furchtbar täusche. Halbe Halbe. Ich kann in der Rentenklärung nachsehen. Das liegt lange zurück. Der Betroffene kann auch DRV fragen oder die Bezügestelle. Das ist sowieso anzuraten.
Lea100
Beiträge: 22
Registriert: 26.03.2021 19:40
Behörde:

Re: Keine Stelle nach Laufbahnprüfung

Beitrag von Lea100 »

Okay, ich meinte einen Lebenszeitbeamten.
Mainstream1
Beiträge: 329
Registriert: 25.03.2022 09:39
Behörde:

Re: Keine Stelle nach Laufbahnprüfung

Beitrag von Mainstream1 »

Hallo,
mal "Aufschub der Nachversicherung" googeln. Bis zu 2 Jahren möglich, wenn man dann nicht wieder verbeamten ist. Das ist ja erstmal das Ziel.
Für die Zeit nach Beendigung der Ausbildung bis zur (neuen) Verbeamtung wäre eine sozialversicherungspflichtuge Beschäftigung als Angestellter (im öffentlichen Dienst) zu empfehlen, da umgeht man das Problem mit der Krankenversicherung.
In der privaten Krankenversicherung die Anwartschaft sichern (muss die Versicherung sowieso anbieten), dann behält man seinen Status und kann die ohne Gesundheitsorüfung wieder aufleben lassen.
Eigentlich alles Dinge, die man im Studium (Beamtenrecht) mitbekommen haben sollte.
Es würde mich sehr wundern, wenn man innerhalb von 6 bis 12 Monaten nach Laufbahnprüfung keine Beamtenstelle finden würde. Personal wird überall gesucht und aktuell gegen die geburtsstarken Jahrgänge ab 1957/58 in Pension....
Grüße
MS