Arbeitszeit

Allgemeine Themen zum Bereich des öffentlichen Dienstes.

Moderator: Moderatoren

steff_
Beiträge: 14
Registriert: 20.10.2022 15:49
Behörde:

Arbeitszeit

Beitrag von steff_ »

Hallo zusammen,

kann mir hier irgendjemand für dumme mal erklären wie die Arbeitszeiterfassung zustande kommt als Beamter? Ich bin Beamter im Feuerwehrtechnischen Dienst und habe somit eine 48 Stunden Woche. Soweit ja alles klar. Jetzt bin ich aber in einer Ausbildung zum Notfallsanitäter und der "Vertrag" besagt, dass es jetzt eine 40 Stunden Woche ist. Aber dadurch, dass ich ja als Beamter eine 48 Stunden Woche habe arbeite ich einfach mehr. Teilweise 60 Stunden in der Woche. Ohne Überstunden iwo ansammeln zu können. Und unter einer 48 Stunden Woche gehe ich nicht raus. Ich weiß, dass Spex eine Faktorisierung macht (oder die Stadt) heißt ich bekomme von den 12 Stunden die da sind nur 10,25 gutgeschrieben. Ich bin da nicht sehr eingelesen. Aber iwie fühlt es sich nicht richtig an :D
Kennt sich zufällig jemand genauer damit aus?