Ampel-Pläne und Besoldung

Allgemeine Themen zum Bereich des öffentlichen Dienstes.

Moderator: Moderatoren

StaatsdienerNr1
Beiträge: 91
Registriert: 09.09.2018 10:58
Behörde:

Re: Ampel-Pläne und Besoldung

Beitrag von StaatsdienerNr1 » 28.10.2021 21:50

Meine Glaskugel sagt nein.
Ich weiß ehrlich gesagt nicht, was Hartz4 Empfänger mit Beamten zu tun haben (außer dass beide dem Staat auf der Tasche liegen und nicht viel leisten natürlich)

BalBund
Beiträge: 69
Registriert: 31.07.2018 19:03
Behörde: BMI

Re: Ampel-Pläne und Besoldung

Beitrag von BalBund » 29.10.2021 09:05

StaatsdienerNr1 hat geschrieben: 28.10.2021 21:50 Meine Glaskugel sagt nein.
Ich weiß ehrlich gesagt nicht, was Hartz4 Empfänger mit Beamten zu tun haben (außer dass beide dem Staat auf der Tasche liegen und nicht viel leisten natürlich)
Sehr viel, das Abstandsgebot zu H4 muss 115% betragen, das wurde in vielen Ländern und auch beim Bund im eD/mD unterschritten. Siehe dazu die entsprechenden Threads zu den Urteilen des Bundesverfassungsgerichts. Kommt nun also ein Bürgergeld, muss dieser Abstand voraussichtlich ebenfalls wiederhergestellt werden, was zu einem entsprechenden Aufschlag in der gesamten A-Besoldung führen könnte (oder halt nur in den familienbezogenen Anteilen, je nach Ausgestaltung)

Benutzeravatar
zeerookah
Beiträge: 550
Registriert: 09.07.2015 00:09
Behörde: Ruheständler & Privatier

Re: Ampel-Pläne und Besoldung

Beitrag von zeerookah » 29.10.2021 15:58

BalBund hat geschrieben: 29.10.2021 09:05 Siehe dazu die entsprechenden Threads zu den Urteilen des Bundesverfassungsgerichts.
Link?

BalBund
Beiträge: 69
Registriert: 31.07.2018 19:03
Behörde: BMI

Re: Ampel-Pläne und Besoldung

Beitrag von BalBund » 29.10.2021 16:13

zeerookah hat geschrieben: 29.10.2021 15:58
BalBund hat geschrieben: 29.10.2021 09:05 Siehe dazu die entsprechenden Threads zu den Urteilen des Bundesverfassungsgerichts.
Link?
Lass mich das für Dich googlen: https://www.bverwg.de/pm/2017/65

#Servicetweet

Werbung