Tarifeinigung erzielt

Forum für Mitarbeiter der Telekom, sowie der deutschen Post.

Moderator: Moderatoren

noexite1
Beiträge: 54
Registriert: 28.07.2015 16:43
Behörde:

Tarifeinigung erzielt

Beitrag von noexite1 »

EG 1-5: Anhebung um 3,1 % zum 1. August 2022 und weitere 2,1 Prozent zum 1. Juni 2023

EG 6: Anhebung um 2,9 % zum 1. August 2022 und weitere 2,1 Prozent zum 1. Juni 2023

EG 7-10: Anhebung um 2,7 % zum 1. August 2022 und weitere 2,1 Prozent zum 1. Juni 2023

Eine Einmalzahlung soll ebenfalls inflationsdämpfend wirken. So erhalten ArbeitnehmerInnen der Entgeltgruppen 1-6 insgesamt 1.000 Euro, konkret werden im Juli 2022 sowie im Februar 2023 jeweils 500 Euro ausgezahlt.
hwalther
Beiträge: 98
Registriert: 29.09.2013 20:47
Behörde: DBP

Re: Tarifeinigung erzielt

Beitrag von hwalther »

Bin mal gespannt auf die nächste Entgeltrunde. Mit 2,4, oder 6% kann man ja niemanden mehr hinter dem Ofen hervorlocken. Die Inflationsrate hat ja alle Rekorde seit 1960 gebrochen und es wird Zeit für eine Lohnanpassung. Will man real 2...3% mehr, müssen es mindestens 12...13% mehr werden. Und als gewerkschaftliche Forderung eher 20%, dass der AG ein Erfolgserlebnis bein Runterhandeln hat.
Benutzeravatar
zeerookah
Beiträge: 670
Registriert: 09.07.2015 00:09
Behörde: Ruheständler & Privatier

Re: Tarifeinigung erzielt

Beitrag von zeerookah »

@hwalther
Ich hoffe es geht dir nach diesen belanglosen Text mit deiner Langeweile etwas besser.
Ansonsten noch ein Tipp: Jacke & Schuhe überziehen und einfach mal eine Runde um den Block gehen.
Frische Luft tut gut. Ich mach das jeden Tag mit dem Fahrrad.
sunny47
Beiträge: 25
Registriert: 26.01.2020 13:50
Behörde:
Geschlecht:

Re: Tarifeinigung erzielt

Beitrag von sunny47 »

Wie ist das mit der Inflationsausleichzahlung bei Pensionären? Habe weder 2022 noch 2023 eine Inflationsausgleichzahlung erhalten. Gibt es die eigentlich für Penionäre? Im April 2022 gabs
50€ mehr an Pension. Nehme an, das es im Juni nochmals ca.2 % gibt.
Allium
Beiträge: 253
Registriert: 02.11.2020 12:18
Behörde:

Re: Tarifeinigung erzielt

Beitrag von Allium »

soweit ich es verstehe gilt es nicht für Versorgungsempfänger/Pensionäre des Bundes, gehen also leer aus!
Siggi09
Beiträge: 843
Registriert: 29.06.2017 16:56
Behörde: PNU

Re: Tarifeinigung erzielt

Beitrag von Siggi09 »

Wurden die Ergebnisse abzgl. 0,2 % bisher nicht auf die Beamten übertragen? Damit dürfte doch auch die Einmalzahlung multipliziert mit dem erreichten Pensionssatz (ideal also 71,75 %) zur Auszahlung kommen.
sunny47
Beiträge: 25
Registriert: 26.01.2020 13:50
Behörde:
Geschlecht:

Re: Tarifeinigung erzielt

Beitrag von sunny47 »

Trifft das nicht auch auf Telekom Pensionäre zu??


Einigung im öffentlichen Dienst: Übertragung Tarifeinigung auf Bundesbeamte, Pensionäre und Versorgungsempfänger
Ein Sprecher des Bundesministeriums des Innern und für Heimat teilte oeffentlicher-dienst-news.de mit: „Die Übertragung von Tarifergebnissen auf die Besoldung der Beamtinnen und Beamten des Bundes erfolgt beim Bund zeitgleich und systemkonform. Dabei werden prozentuale Steigerungsraten üblicherweise durch den parlamentarischen Gesetzgeber ohne gesonderten Berechnungsschlüssel gleichermaßen auf die Besoldung übertragen.
Allium
Beiträge: 253
Registriert: 02.11.2020 12:18
Behörde:

Re: Tarifeinigung erzielt

Beitrag von Allium »

Andrea55
Beiträge: 212
Registriert: 11.04.2013 00:15
Behörde:

Re: Tarifeinigung erzielt

Beitrag von Andrea55 »

Das habe ich auch gelesen....
Mal sehen was auf dem Konto landet.
ER04-20
Beiträge: 70
Registriert: 25.08.2020 09:44
Behörde:
Geschlecht:

Re: Tarifeinigung erzielt

Beitrag von ER04-20 »

Hallo in die Runde,

gibt es schon eine Planung (Gesetzgebungsverfahren) für die Übertragung des Tarifabschlusses auf die Beamten und Versorgungsempfaenger?

Vielen Dank an die Expert:innen hier im Forum.
Denn, still ruht der See…
… und die Hotline hat auch keine Info’s…