Hilfe! Ab wann lohnt sich für mich der hD

Themen speziell für Bundesbeamte

Moderator: Moderatoren

PublicHeini
Beiträge: 3
Registriert: 25.11.2020 09:46
Behörde:

Hilfe! Ab wann lohnt sich für mich der hD

Beitrag von PublicHeini » 26.11.2020 08:08

Hallo Community,

ich benötige euren Rat, da ich noch sehr neu im Bereich öD und Beamtentum bin.
Folgender Sachverhalt bei mir:
Zu meiner Person: Ich bin 32j. und habe jahrelang im Gesundheitsbereich gearbeitet und mich zu einem Studium B.A. Public Management entschlossen (Gründe unerheblich).
Nach erfolgreichem Bachelor habe ich nun in einer obersten Bundesbehörde eine E11 Stelle als Sachbearbeiter befristet für 3 Jahre inne. Ich bin ein positiver Mensch und gehe davon aus entfristet zu werden, ob hier oder in einer anderen obersten Bundesbehörde. Ich habe in Zukunft noch vor in den hD gehen zu wollen.
Meine Fragen:

1) Wann wäre es ratsam einen Master anzustreben, vor oder nach einer evtl. Verbeamtung?

2) Wenn Masterstudium, sollte ich eher über das Aufstiegsverfahren der HS Bund gehen? (bei Vorliegen der Voraussetzung nach BLV)
2a)Wenn ja, wie realistisch ist es einen von 2 Plätze in meiner Behörde zu ergattern bzw. wie lange müsste ich warten bis ich "dran bin"?
2b)Wenn nein, lieber extern einen Masterstudium beginnen und danach mit auf eine Stelle des höheren Dienstes bewerben?

3) Ab wann wäre es ratsam, mich um eine Verbeamtung zu bemühen?

Vielen Dank im Voraus

EgonKrenz
Beiträge: 23
Registriert: 17.10.2020 10:30
Behörde:

Re: Hilfe! Ab wann lohnt sich für mich der hD

Beitrag von EgonKrenz » 26.11.2020 13:38


PublicHeini
Beiträge: 3
Registriert: 25.11.2020 09:46
Behörde:

Re: Hilfe! Ab wann lohnt sich für mich der hD

Beitrag von PublicHeini » 26.11.2020 13:54

Danke für die Info, dass hier mein Beitrag nochmal als Antwort kommt. Ich hätte vllt noch gerne weitere Meinungen gelesen.

StaatsdienerNr1
Beiträge: 56
Registriert: 09.09.2018 10:58
Behörde:

Re: Hilfe! Ab wann lohnt sich für mich der hD

Beitrag von StaatsdienerNr1 » 26.11.2020 19:51

PublicHeini hat geschrieben:
26.11.2020 13:54
Danke für die Info, dass hier mein Beitrag nochmal als Antwort kommt. Ich hätte vllt noch gerne weitere Meinungen gelesen.

Ab wie vielen Meinungen gibst du dich denn zufrieden ?

Werbung