Sachgebiet E

Zollforum: Forum für Themen aus dem Bereich Zoll

Moderator: Moderatoren

Custom-officer

Sachgebiet E

Beitrag von Custom-officer » 18.12.2017 19:45

Werte Kollegen , eine - evtl auch dumme - Frage aber sind im E also der FKS restlos alles Waffenträger oder gibt es auch andere dort ?

Nick
Beiträge: 86
Registriert: 07.12.2014 07:42
Behörde:

Re: Sachgebiet E

Beitrag von Nick » 19.12.2017 20:53

Da gibt's auch Nicht-Waffenträger.
Die gehen dann aber auch nicht zu Kontrollen raus.

Custom-officer

Re: Sachgebiet E

Beitrag von Custom-officer » 19.12.2017 21:02

Besten Dank für die schnelle Antwort 👍🏻👍🏻

Nick
Beiträge: 86
Registriert: 07.12.2014 07:42
Behörde:

Re: Sachgebiet E

Beitrag von Nick » 20.12.2017 21:19

Kein Problem.
Gibt's einen Grund für die Frage oder war's einfach nur so, aus Neugier?

LG

Nick

Custom-officer

Re: Sachgebiet E

Beitrag von Custom-officer » 20.12.2017 21:50

Beabsichtige evtl mich dahin zu bewerben und bevor ich das Anfrage wollte ich Gewissheit ob es das überhaupt gibt.

Jogibär
Beiträge: 2
Registriert: 21.12.2017 15:40
Behörde:

Re: Sachgebiet E

Beitrag von Jogibär » 21.12.2017 15:43

Hi, in diesem Zusammenhang hätte ich mal die Frage wo der genaue Dienstort ist, wenn man sich auf eine Stelle im Sachgebiet E oder F als Sachbearbeiter bewirbt. Ich wohne bei Leverkusen. Köln und Düsseldorf gehen also bei mir.

Nick
Beiträge: 86
Registriert: 07.12.2014 07:42
Behörde:

Re: Sachgebiet E

Beitrag von Nick » 23.12.2017 14:42

In der Stellenausschreibung steht der Dienstposten drin.
Im SG E wird der Dienstposten mit "E XXXXXX" und im SG F mit "FXXXXXX" benannt.
Damit im Geschäftsverteilungsplan (GVP) des HZA schauen, dann weißt du wo der Dienstposten ist.
Bei den meisten Ausschreibungen steht der Dienstort in Zweifelsfällen dabei.

LG

Nick
Beiträge: 86
Registriert: 07.12.2014 07:42
Behörde:

Re: Sachgebiet E

Beitrag von Nick » 23.12.2017 14:44

Custom-officer hat geschrieben:
20.12.2017 21:50
Beabsichtige evtl mich dahin zu bewerben und bevor ich das Anfrage wollte ich Gewissheit ob es das überhaupt gibt.
Derzeit gibt es ein Urteil das besagt, dass die Polizeizulage in typisierten Bereichen an alle, also auch an Nicht-Waffenträger, gezahlt werden kann.
Ist noch nicht rechtskräftig und das BMF muss diese typisierten Bereiche(z.B. das SG E) erst noch festlegen.

Custom-officer

Re: Sachgebiet E

Beitrag von Custom-officer » 23.12.2017 15:03

Mir geht es nicht um polizeizulage die hab ich jetzt schon mir ging es darum ob es im E auch nicht Waffenträger gibt. Dies wurde von Nick beantwortet.
Der Rest interessiert mich persönlich null.

conjuror
Beiträge: 3
Registriert: 17.01.2018 08:53
Behörde:

Re: Sachgebiet E

Beitrag von conjuror » 24.01.2018 08:16

Custom-officer hat geschrieben:
23.12.2017 15:03
Mir geht es nicht um polizeizulage die hab ich jetzt schon mir ging es darum ob es im E auch nicht Waffenträger gibt. Dies wurde von Nick beantwortet.
Der Rest interessiert mich persönlich null.
du solltest jedoch bedenken, dass wenn du dich bewirbst, sämtliche Ausschreibungen die Waffenträgereigenschaft entweder voraussetzen, oder die Vorgabe sich kurzfristig für einen ESB zu melden.
Mir sind keine Ausschreibungen ins SG E bekannt, die ohne diese Voraussetzung sind... Wäre auch irgendwie sinnbefreit...

Werbung