Verbeamtung

Themen speziell für Landes- und Kommunalbeamte

Moderator: Moderatoren

Porcello
Beiträge: 6
Registriert: 03.10.2018 15:03
Behörde: Ausbildung

Verbeamtung

Beitrag von Porcello » 22.06.2021 09:50

Hallo zusammen, ich bin beim Finanzamt tätig und hatte heute meine Wiederholungsuntersuchung beim Amtsarzt. Die meinte sie kann mich nicht als geeignet einstufen weil ich immernoch Übergewicht habe. ( Sonst ist gesundheitlich alles in bester Ordnung) sie hat gesagt sie gibt das so weiter an den Dienstherrn und der entscheidet das weitere Vorgehen.

Hat da jemand Erfahrung, bin ich nun raus was die verbeamtung angeht? :(

Pipapo
Beiträge: 252
Registriert: 26.03.2020 08:30
Behörde:

Re: Verbeamtung

Beitrag von Pipapo » 22.06.2021 10:14

Das hängt von deinem Dienstherren ab. Kommt auch drauf an, wie Übergewichtig du bist, wieviel Krankentage du bisher hattest usw.

Grünfrosch
Beiträge: 6
Registriert: 16.06.2021 18:22
Behörde:

Re: Verbeamtung

Beitrag von Grünfrosch » 23.06.2021 22:15

Guten Abend Porcello,
Ich denke, es kommt zum einen auf das Ausmaß des Übergewichts drauf an, auf den Zeitraum über welchen du Zeit hattest abzunehmen, wie viel du geschafft hast, wie oft du krank warst und wie motiviert du bist. Ich denke, dass man evtl nochmals eine Frist setzen könnte zur Nachuntersuchung, wenn du bisher viel "guten Willen" gezeigt hast. Das hängt aber tatsächlich auch vom Dienstherren ab, würde ich sagen.

Werbung