Hinzuverdienst frühpensionierter Beamter Bayern

Themen speziell für Landes- und Kommunalbeamte

Moderator: Moderatoren

naabtalbreaker
Beiträge: 50
Registriert: 25.01.2013 21:21
Behörde:

Hinzuverdienst frühpensionierter Beamter Bayern

Beitrag von naabtalbreaker » 07.03.2021 11:58

Liebe Forumsmitglieder,

ich wurde vor 2 Jahren in den vorzeitigen Ruhestand versetzt. LDie Besoldungsstufe ist A 8.
Mein Berufsbild ist in der jetzigen Pandemiesituation sehr gefragt. Ich habe schon mehrere Angebote erhalten, bin mir aber noch unschlüssig ob ich diese annehmen kann darf. Auf 450 Euro wäre ja kein Problem, mir bietet sich aber auch die Möglichkeit freiberuflich zu arbeiten und eigentlich nebenbei gutes Geld zu verdienen. Was dürfte ich den maximal hinzuverdienen ?
Vielleicht hat jemand eine Antwort darauf.

Vielen Dank schon mal vorab für eure Antworten :)

Pipapo
Beiträge: 293
Registriert: 26.03.2020 08:30
Behörde:

Re: Hinzuverdienst frühpensionierter Beamter Bayern

Beitrag von Pipapo » 07.03.2021 12:37

Frag bei deinem Versorgungsamt nach.

naabtalbreaker
Beiträge: 50
Registriert: 25.01.2013 21:21
Behörde:

Re: Hinzuverdienst frühpensionierter Beamter Bayern

Beitrag von naabtalbreaker » 07.03.2021 12:59

Pipapo hat geschrieben: 07.03.2021 12:37 Frag bei deinem Versorgungsamt nach.
Vielen Dank für den Hinweis .....
Wäre ich nicht darauf gekommen ...... :roll:

Gertrud1927
Beiträge: 365
Registriert: 28.06.2013 18:45
Behörde:

Re: Hinzuverdienst frühpensionierter Beamter Bayern

Beitrag von Gertrud1927 » 07.03.2021 14:38

Hallo.
In Deinem Versorgungsgesetz Art 83 steht wie das genau gerechnet wird.
Es wird Deine persönliche Höchstgrenze für die Versorgung mit zusätzlich Erwerbseinkommen bestimmt. Gehalt und Erwerbseink bis zu Dieser Grenze gibt keinen Ruhensbetrag.

Werbung