Entlassung wegen Krankheit? Neubeginn?

Themen speziell für Landes- und Kommunalbeamte

Moderator: Moderatoren

Sonnenschein12
Beiträge: 1
Registriert: 31.03.2019 21:25
Behörde:

Entlassung wegen Krankheit? Neubeginn?

Beitrag von Sonnenschein12 » 03.04.2019 16:45

Hallo,

Zu meiner Situation:
Seit 09.2018 in Ausbildung
leider länger erkrankt (derzeit auch krankgeschrieben)
bereits zwei Termine beim Amtsarzt gehabt
Gleichstellung durchs Arbeitsamt (GdB von 30%)

Da ich bereits zwei Termine beim Amtsarzt hatte und nun Angst habe meinen Ausbildungsplatz zu verlieren, suche ich nun Rat.
Gibt es die Möglichkeit die Ausbildung in diesem Jahr neu zu beginnen?
Kann ich trotz der Gleichstellung aus dem Beamtenverhältnis einfach so entlassen werden?
Wenn ich es richtig gelesen habe, dann ist es bei Beamten auf Widerruf ohne Angabe von Gründen möglich? :(
Ich möchte diese Ausbildung unbedingt und würde alles dafür tun, dass ich quasi eine 2.Chance bekommen könnte.
Gibt es dafür irgendeine Möglichkeit oder sogar eine gesetzliche Grundlage?

Ich würde mich freuen, wenn mir jemand helfen könnte.

Viele Grüße
Sonnenschein :)

Yanna77
Beiträge: 6
Registriert: 30.03.2019 07:43
Behörde:

Re: Entlassung wegen Krankheit? Neubeginn?

Beitrag von Yanna77 » 04.04.2019 17:00

Hallo Sonnenschein,

ohne Dir rechtliche Hinweise geben zu können (weil ich es schlicht nicht weiß), macht es sich in so einem Fall immer gut, mit der Personalabteilung zu sprechen.
Wenn sie sehen, dass Du unbedingt weiter machen willst und es auch eine gesundheitliche sowie leistungsmäßige Perspektive gibt, findet sich sicher eine Lösung.

Gruß Yanna

Werbung