Eigener Antrag auf Reaktivierung

Themen speziell für Bundesbeamte

Moderator: Moderatoren

MDZV
Beiträge: 2
Registriert: 04.06.2020 20:00
Behörde: Zoll

Eigener Antrag auf Reaktivierung

Beitrag von MDZV » 08.06.2020 10:01

Guten Tag,

ich bin seit ein paar Jahren in Frühpension versetzt worden wegen DU.
(noch keine 10 Jahre her und Altersgrenze von 55 auch noch nicht erreicht)

Meine Frage ist nun wie läuft es ab bzw. was muss ich genau machen um SELBST einen Antrag auf Reaktivierung für den aktiven Dienst zu stellen?
Einfach nur den Personalrat/Schwerbehindertenvertretung kontaktieren? Selbst einen Antrag auf Untersuchung beim Amtsarzt stellen?

Vielen Dank für die Hilfe.

GFunkt
Beiträge: 246
Registriert: 29.11.2016 18:38
Behörde:

Re: Eigener Antrag auf Reaktivierung

Beitrag von GFunkt » 08.06.2020 11:12

Versteht es sich eigentlich nicht von selbst, dass man den Antrag auf Reaktivierung bei seinem Dienstherrn stellt, sprich bei der Behörde, bei der man zuletzt beschäftigt war bzw. die damals die Versetzung in den Ruhestand ausgesprochen hat? Was soll der Personalrat oder die Schwerbehindertenvertretung damit zu tun haben?

Kerberos
Beiträge: 173
Registriert: 17.06.2019 09:45
Behörde:
Geschlecht:

Re: Eigener Antrag auf Reaktivierung

Beitrag von Kerberos » 08.06.2020 16:17

MDZV hat geschrieben:
08.06.2020 10:01
Guten Tag,

ich bin seit ein paar Jahren in Frühpension versetzt worden wegen DU.
(noch keine 10 Jahre her und Altersgrenze von 55 auch noch nicht erreicht)

Meine Frage ist nun wie läuft es ab bzw. was muss ich genau machen um SELBST einen Antrag auf Reaktivierung für den aktiven Dienst zu stellen?
Einfach nur den Personalrat/Schwerbehindertenvertretung kontaktieren? Selbst einen Antrag auf Untersuchung beim Amtsarzt stellen?

Vielen Dank für die Hilfe.
Der Personalrat ist nur für das aktive Personal zuständig, nicht (mehr) für ehemaliges Personal im Ruhestand. Um einen Antrag auf eine erneute Berufung in das Beamtenverhältnis selbst zu stellen, muss man diesen nur bei der für die Ernennung zuständigen Stelle selbst stellen. :) Laut § 46 (5) BBG ist diesem Antrag zu entsprechen, falls nicht zwingende dienstliche Gründe dem entgegenstehen. Die erneute Berufung in ein Beamtenverhältnis nach Wiederherstellung der Dienstfähigkeit ist altersunabhängig und erfolgt grundsätzlich bis zum Erreichen der gesetzlichen Altersgrenze für den Eintritt in den Ruhestand.

MDZV
Beiträge: 2
Registriert: 04.06.2020 20:00
Behörde: Zoll

Re: Eigener Antrag auf Reaktivierung

Beitrag von MDZV » 09.06.2020 09:37

Vielen Dank für die Antwort Kerberos.

Werbung