Digital Lehren lernen - Supervision von Lehramtsstudierenden im digitalen Praktikum

Das Forum für Fragen und Probleme von Lehrern.

Moderator: Moderatoren

Admin
Admin
Beiträge: 257
Registriert: 09.11.2005 18:31
Behörde: Ministerium für ungewöhnliche Gangarten
Geschlecht:

Digital Lehren lernen - Supervision von Lehramtsstudierenden im digitalen Praktikum

Beitrag von Admin » 13.09.2020 16:56

Liebe Lehrende,
wir, der Corona School e.V., suchen aktuell Mentor*innen mit Berufserfahrung im Lehrbereich, die ehrenamtlich einen oder mehrere Lehramtsstudierende in ihrem digitalen Praktikum betreuen möchten.

Hintergrund zum Projekt
Der Corona School e.V. gibt Lehramtsstudierenden die Möglichkeit, ein Praktikum in Form von digitaler Lernunterstützung für Schüler*innen zu absolvieren. Dieses Praktikum beinhalten eine Kombination aus einer 1-zu-1-Lernbetreuung und Gruppenlehrveranstaltungen. Für die Gruppenlehrveranstaltungen erarbeiten die Studierenden ein eigenständig ausgewähltes Thema und bieten anschließend eine Art Seminar an, für welches sich Schüler*innen bei Interesse anmelden können. Thematisch stellen die Gruppenlehrveranstaltungen entweder ein Repetitorium zu einem Schulfach oder ein allgemeines Lerncoaching dar. Weitere Informationen zum allgemeinen Praktikumsmodell sind unter https://www.corona-school.de/digital-lehren-lernen zu finden.

Aufgaben des/der Mentors/Mentorin
Da es bei einem Praktikum äußerst relevant ist Feedback und Hilfestellungen zu bekommen, möchten wir an dieser Stelle für jede*n Praktikanten/Praktikantin eine*n individuelle*n Mentor*innen einbinden. Mentor*innen, die selber in lehrenden Bereichen tätig sind oder waren, sollen Praktikant*innen sowohl bei der Unterrichtsvorbereitung als auch bei der Durchführung und Nachbereitung unterstützen.

Bei der Vorbereitung dienen sie als Ansprechpartner*innen, die bei aufkommenden Fragen zur Verfügung stehen Bei der Durchführung nimmt der/die betreuende Mentor*in als Zuhörer*in an der Gruppenlehrveranstaltung teil und erstellt mit Hilfe eines von uns bereitgestellten Feedbackbogens Notizen über die Arbeit des/der Studierenden. So kann im Anschluss dem/der Studierenden eine konkrete Rückmeldung mit Anregungen zur Reflexion mitgeteilt werden.

Mehrwert für Mentor*innen
Durch die digitale Umsetzung der Praktika können sowohl die Studierenden als auch die Mentor*innen Medienkompetenzen erwerben und lernen, wie man Unterricht digital unterstützen und gestalten kann. Es besteht außerdem für beide Parteien die Möglichkeit, einen kostenlosen Zugang zu einer Online-Fortbildung zur Medienkompetenz für Lehrkräfte zu bekommen.

Kannst du dir grundsätzlich vorstellen, eine oder mehrere Praktikant*innen in der Corona School zu betreuen? Dann freuen wir uns auf eine mögliche Zusammenarbeit! Bei weiteren Fragen oder Anregungen stehen wir gerne unter mentoring@corona-school.de zur Verfügung.

Liebe Grüße,

Rosa Kreider

Vorstandsmitglied
Corona School e.V.

Werbung