Welche Partei tut überhaupt noch was für Beamte?!

Hier kommen politische Themen zur Sprache.
Rheumakay
Beiträge: 9
Registriert: 23.08.2008 17:48
Behörde:

Welche Partei tut überhaupt noch was für Beamte?!

Beitrag von Rheumakay » 26.10.2008 12:35

Hallo!

Bald stehen ja die Bundestagswahlen an und ich bin ziemlich ratlos wen ich als Beamter überhaupt noch ruhigen Gewissens wählen kann....

Es wird ja gerne bei uns gekürzt, da wir uns ja kaum wehren können.

Welche Partei kann ich als Beamter noch ruhigen Gewissens wählen, da sie noch einigermaßen meine Interessen vertritt?

Vollstrecker

Beitrag von Vollstrecker » 26.10.2008 13:32

Keine



MfG

ZS-forever
Beiträge: 145
Registriert: 27.11.2005 15:02
Behörde:

Beitrag von ZS-forever » 26.10.2008 13:34

Meine Seele ist schwarz, aber bei der Bundestagswahl werde ich wohl leider dunkelrot wählen. Mir tut es in der Seele weh, aber die anderen will und kann ich nicht wählen.

Binö
Beiträge: 640
Registriert: 02.08.2007 07:27
Behörde:

Titel:

Beitrag von Binö » 26.10.2008 15:51

@ZS Forever

Nach dem wir im Osten wissen, was ein Saarländer anrichten kann, ist Dunkelrot auch keine Alternative mehr! :?

Lotus
Beiträge: 53
Registriert: 14.10.2008 19:49
Behörde:

Beitrag von Lotus » 26.10.2008 16:37

Vollstrecker hat geschrieben:Keine
MfG
Stimmt!

Ich stelle mir immer vor, daß alle, die inzw nicht mehr zu Wahl gehen, beim nächsten Mal hingehen und dann die VIOLETTEN wählen (die gibt es wirklich!) http://www.die-violetten.de/de.html
Was wäre wahrscheinlich die schrägste Revolution die dieses Land je gesehen hat. :lol:

ZS-forever
Beiträge: 145
Registriert: 27.11.2005 15:02
Behörde:

Re: Titel:

Beitrag von ZS-forever » 26.10.2008 17:50

Binö hat geschrieben:@ZS Forever

Nach dem wir im Osten wissen, was ein Saarländer anrichten kann, ist Dunkelrot auch keine Alternative mehr! :?
Keine echte Alternative, aber einen Tritt vors Schienbein auf jeden Fall. Bestes Beispiel Bayern, jetzt nach der Wahl und der nicht mehr absoluten Mehrheit wird endlich das Gehirn eingeschaltet. Es läuft zwar noch nicht voll, aber es wird.

Binö
Beiträge: 640
Registriert: 02.08.2007 07:27
Behörde:

Titel:

Beitrag von Binö » 26.10.2008 19:21

@ZS-forever
Tritt vors Schienbein okay; auf jedenfall werde ich wählen gehen. 8)
Als Alternative sollte Mann bzw. Frau im Öffentlichen Dienst mal darüber nachdenken...eine Beamtenpartei zu gründen! :idea:

Zollkodex-Ritter
Beiträge: 729
Registriert: 30.11.2006 18:40
Behörde:

Beitrag von Zollkodex-Ritter » 26.10.2008 21:00

Ich werd auch Dunkelrot wählen. Aus Protest.

kommunaler Arbeitssklave
Beiträge: 38
Registriert: 11.12.2005 21:40
Behörde:

Wahljahr 2009

Beitrag von kommunaler Arbeitssklave » 27.10.2008 00:08

Wie wäre es mit folgendem Bibelzitat auf dem Wahlzettel:

"Siehe, ihr seid nichts, und euer Tun ist auch nichts, und euch zu erwählen ist ein Greuel !"
Jesaja 41, Vers24
Warum sind Beamte unkündbar? Arbeitssklaven kann man nicht kündigen, man kann sie nur verkaufen !
(Verfasser dieser punktgenauen Feststellung leider unbekannt )

Zollkodex-Ritter
Beiträge: 729
Registriert: 30.11.2006 18:40
Behörde:

Beitrag von Zollkodex-Ritter » 27.10.2008 18:00

Na,

das führt doch maximal nur zu einem lächeln beim Auszähler, der dann trotzdem ein Strichchen bei "ungültig" macht.

Eure Stimme ist bares Geld...

Zollwolf1960
Beiträge: 499
Registriert: 01.12.2005 10:23
Behörde:
Wohnort: Goch
Kontaktdaten:

Beitrag von Zollwolf1960 » 27.10.2008 18:13

Hallo,

also die Violetten gefallen mir. Ups, ich muss mich ja politisch mäßigen. Ich darf auf keinen Fall sagen, dass die Schwarzen eher arbeitgeberfreundlich sind, die Gelben für die Globalisierung sind, die Roten einen Haufen schwätzen und die Dunkelroten ein Parteiprogramm haben, was etwa 100 Jahre zu alt ist. Außerdem ist es verboten zu sagen, dass die Grünen überlackierte Dunkelrote sind.

Egal was wir wählen an etablierten Parteien, es bleibt dabei, dass wir eine Gesinnungsdemokratie sind. Wer etwas abweicht, wird so fertig gemacht, dass kein Hund mehr ein Stück Brot vom Abweichler nimmt. Beamte sind sowieso überflüssig und der Linkspopulismus nimmt überhand.

LG
Der öffentliche Dienst und der gesunde Menschenverstand schließen einander aus.

Man sollte sich die Gelassenheit eines Stuhles zulegen können, der muss auch mit jedem A.... klarkommen.

Binö
Beiträge: 640
Registriert: 02.08.2007 07:27
Behörde:

Titel:

Beitrag von Binö » 27.10.2008 18:36

@ Zollwolf
Schon mal das Kapital von Marx gelesen?(übrigens auch ein Saarländer)
Wenn nicht zur Zeit heiß begehrt...bei den Politstudenten und BWL's hätte da noch eine Gesamtausgabe Marx/Engels/Lenin...es war nicht alles falsch, nur die Menschhheit ist noch nicht soweit! In dem Sinne!

Rheumakay
Beiträge: 9
Registriert: 23.08.2008 17:48
Behörde:

Beitrag von Rheumakay » 27.10.2008 18:42

Zollwolf1960 hat geschrieben: also die Violetten gefallen mir.
Wer sind denn die Violetten?!

Eigentlich bin ich ja eher CDU-Wähler, aber was die hiesige Landesregierung in NRW so gebracht hat, war echt nicht so dolle...Daher bin ich ziemlich ratlos wo ich mein Kreuzchen machen soll....

Lotus
Beiträge: 53
Registriert: 14.10.2008 19:49
Behörde:

Beitrag von Lotus » 27.10.2008 20:27

Die Violetten? Siehe Link oben! :lol:

Einfach abwarten. Wenn das mit der Finanzkrise so weitergeht, dann brauchen wir uns über Regierungen wenig Gedanken machen.
Und die krise geht weiter und stürtzt immer mehr Länder an den Rand des Abgrunds. Komischerweise liest man in der gesteuerten deutschen Presse gar nichts davon. Wäre ja auch richtig scheiße (sorry für die Ausdrucksweise), wenn das blöde Wahlvolk mitbekommt, daß wir auf ne Katastrophe zusteuern.
http://www.nzz.ch/nachrichten/wirtschaf ... 09992.html
http://www.focus.de/finanzen/boerse/fin ... 41090.html

Binö
Beiträge: 640
Registriert: 02.08.2007 07:27
Behörde:

Titel:

Beitrag von Binö » 27.10.2008 20:43

@ Lotus
Ein paar Leser/Leserinnen kriegen das wohl mit, nur sind das nicht jene von deren , Welche mit den 4 Großen Buchstaben benannt...blöd nur das jene welche in der Mehrzahl sind...SZ FAZ TAZ und so lesen nun mal wenige...die meisten interessiert halt, Angst, Blut, Titten und der Wetterbericht...
In dem Sinne las die die Leute reden...

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Werbung