Heute morgen bekommen

Zollforum: Forum für Themen aus dem Bereich Zoll

Moderator: Moderatoren

Zollwolf1960
Beiträge: 497
Registriert: 01.12.2005 10:23
Behörde:
Wohnort: Goch

Heute morgen bekommen

Beitrag von Zollwolf1960 »

Hallo Leute,

im dienstlichen Forum ist es gelöscht worden. Kann ich verstehen, denn da drin ist Sprengstoff enthalten. Lest mal selber:

**Text entfernt by Admin**

So geht es bei uns in der Führung zu, will diese Mail uns sagen. Da es mir zugeschickt worden ist, habe ich es für wert erachtet, es ins dienstliche Forum zu setzen. Natürlich ist es ohne Beweise haltlos und stellenweise beleidigend.

Auf solche Worte verzichte ich, denn jeder Mensch ist wertvoll. Ich persönlich schreibe ganz anders.

LG
Zuletzt geändert von Zollwolf1960 am 07.03.2008 19:06, insgesamt 2-mal geändert.
Der öffentliche Dienst und der gesunde Menschenverstand schließen einander aus.

Man sollte sich die Gelassenheit eines Stuhles zulegen können, der muss auch mit jedem A.... klarkommen.
Zollkodex-Ritter
Beiträge: 830
Registriert: 30.11.2006 18:40
Behörde:

Beitrag von Zollkodex-Ritter »

Irgendwo habe ich das schon mal gelesen, der Wortlaut kommt mir doch so bekannt vor, und damit meine ich nicht das Dienstliche Forum.
Benutzeravatar
Mikesch
Beiträge: 1972
Registriert: 16.01.2006 09:52
Behörde: Zollverwaltung
Wohnort: OL
Geschlecht:

Beitrag von Mikesch »

Moin ZW,
klar, dass das gelöscht worden ist ;-)
Wer das eingestellt hat, kann froh sein, wenn er kein Diszi bekommt.
Wer das verzapft hat, kann sich schon warm anziehen, so was:
Weil ihr Vorsitzender korrupt ist. Dewes...
...geht über die Meinungsfreiheit hinaus, es sein denn, der Verfasser kann beweisen, dass Herr Drewes korrupt ist.

Was die angeprangerten Missstände angeht, so ist es halt, es beschreibt nichts anderes, was ich in meinem langen Leben erlebt habe, nur die Namen waren immer andere. Meine Mama pflegte immer zu sagen, es gibt welche, die etwas zu sagen haben und eine Masse, die nichts zu sagen hat. Das war vor tausenden Jahren so und wird sich nie ändern.

VW, Hartz, Post, Strauß, LammDorf ;-) oder die allgemeine Inkompetenz sog. Führungspersönlichkeiten findest Du immer und überall, nicht nur im Großen, auch im Kleinen.
Was willst Du? Revoltieren? Die Revolte hat auch wieder ihre Führer und Du kommst vom Regen in die Traufe.

cu,
Mikesch
SELECT 'dreams' FROM 'erinnerungen' WHERE HARDCORE = 'yes'
Fotografie, Internet, Reisen, Tauchen & Tools
http://www.zuhause-im-wohnmobil.de
Benutzeravatar
Ossikind
Beiträge: 497
Registriert: 12.12.2007 17:15
Behörde:

Beitrag von Ossikind »

Sehr sehr mutig Zollwolf, das mus man Dir ja lassen.
Mich würde nicht wundern, wenn du heute noch zu Deinem A1 musst und das wäre erst der Anfang..... :roll:
Benutzeravatar
leonsucher
Beiträge: 489
Registriert: 15.08.2006 15:17
Behörde:

Beitrag von leonsucher »

Ich würde sowas nicht im Net ( auch Intranet ) verbreiten, selbst wenn ich beweisen könnte, daß es nicht von mir ist.
Da haben schon einige Forenbetreiber unangenehme Regressforderungen von Anwälten bekommen.
Benutzeravatar
MAW
Beiträge: 32
Registriert: 06.03.2008 10:51
Behörde:

Beitrag von MAW »

Mikesch hat geschrieben:Wer das eingestellt hat, kann froh sein, wenn er kein Diszi bekommt.
Das gleiche habe ich gestern auch gedacht! Und prompt ist es im Laufe des frühen Nachmittags verschwunden. Habe schon viel früher mit gerechnet. Die Administratorin war ja mehrmals online. Hat es "wahrscheinlich" jedesmal übersehen. Die Dame ist doch sonst immer auf Zack.

Obwohl kann (Frau) solchen Sprengstoff übersehen?

Jetzt fehlt nur noch das der Zollwolf einen Link (im dienstl. Forum) setzt!

Grüße vom Neuen
Zollwolf1960
Beiträge: 497
Registriert: 01.12.2005 10:23
Behörde:
Wohnort: Goch

Beitrag von Zollwolf1960 »

Hallo,

wovor soll ich mich fürchten? Ich hab im dienstl. Forum nachgefragt, ob das wirklich sein kann. Fragen darf ich doch stellen... :twisted: :twisted: :twisted:

Wenn, dann tanzt der A1 bei mir an. :lol: :lol: :lol:

Spaß beiseite, ich weiß genau, dass ich alles in Frage stellen muss, wenn ich so etwas verbreite. Ich kenn doch diese Juristen. Auf einen Link habe ich natürlich verzichtet, bin ja kein kleiner Doofer. :wink:

LG
Der öffentliche Dienst und der gesunde Menschenverstand schließen einander aus.

Man sollte sich die Gelassenheit eines Stuhles zulegen können, der muss auch mit jedem A.... klarkommen.
Benutzeravatar
MAW
Beiträge: 32
Registriert: 06.03.2008 10:51
Behörde:

Beitrag von MAW »

Zollwolf1960 hat geschrieben: Auf einen Link habe ich natürlich verzichtet, bin ja kein kleiner Doofer. :wink:
Würde ich auch nicht behaupten!
Zollwolf1960 hat geschrieben: Wenn, dann tanzt der A1 bei mir an. :lol: :lol: :lol:
Ich glaube da irrst Du Dich.


Grüße
Zollwolf1960
Beiträge: 497
Registriert: 01.12.2005 10:23
Behörde:
Wohnort: Goch

Beitrag von Zollwolf1960 »

Hallo MAW,

als Neuling verrate ich dir, dass ich fröhlicher E-Rollifahrer bin. Es ist für die Verwaltung billiger, der A1 kommt zu mir ins Amt. Es sind um die 70 km vom HZA zu meinem Amt. :wink:

Schönes WE
Der öffentliche Dienst und der gesunde Menschenverstand schließen einander aus.

Man sollte sich die Gelassenheit eines Stuhles zulegen können, der muss auch mit jedem A.... klarkommen.
Benutzeravatar
MAW
Beiträge: 32
Registriert: 06.03.2008 10:51
Behörde:

Beitrag von MAW »

Zollwolf1960 hat geschrieben: als Neuling verrate ich dir, dass ich fröhlicher E-Rollifahrer bin. Es ist für die Verwaltung billiger, der A1 kommt zu mir ins Amt. Es sind um die 70 km vom HZA zu meinem Amt. :wink:
Das mit dem E-Rollifahrer wußte ich nicht. Nun gehen mir die Argumente aus.

Auch ein schönes Wochenende mit ein bißchen Sonnenschein
im Osten gibt's NIX neues
Benutzeravatar
Mikesch
Beiträge: 1972
Registriert: 16.01.2006 09:52
Behörde: Zollverwaltung
Wohnort: OL
Geschlecht:

Beitrag von Mikesch »

Moin Wölfi,
Zollwolf1960 hat geschrieben:wovor soll ich mich fürchten?
die Meinungsfreiheit ist in D grundsätzlich ein hohes Gut, unterliegt aber auch Regeln.
Auf Glatteis bewegt man sich bei Tatsachenbehauptungen, Schähkritiken und Beleidigungen.
...und dieses Pamphlet erfüllt jene Ausschlusskriterien der Meinungsfreiheit.

Klar, kannst Du hast als Zitat veröffentlichen, dann in der Art:

Guckt mal, was ich gefunden habe:
Zitat
Quellenangabe

Wie denkt Ihr darüber?


So wie Du das veröffentlicht hast, machst Du dir das sogar zu eigen!
So geht es bei uns in der Führung zu.
Ein derber Anschiss ist das Mindeste was Du zu erwarten hast, ein förmliches Diszi ist locker drin. Findet das Pamphlet einer der Beteiligten, kommen garantiert Kosten in vierstelliger Höhe auf dich zu, geschweige davon jeder der Betroffenen würde dich abmahnen!

Ich würde das an Deiner Stelle dringenst überarbeiten!
Besser wäre ein Link auf die Fundstelle. Wenn das per Mail oder Papier gekommen ist, überarbeite auch die strittigen Passagen mit einem zensiert!
Auf jeden Fall bewahre das Dokument als Beweismittel gut auf.
SELECT 'dreams' FROM 'erinnerungen' WHERE HARDCORE = 'yes'
Fotografie, Internet, Reisen, Tauchen & Tools
http://www.zuhause-im-wohnmobil.de
Benutzeravatar
Ossikind
Beiträge: 497
Registriert: 12.12.2007 17:15
Behörde:

Beitrag von Ossikind »

Kann dem Mikesch nur Recht geben.
Absolut nix gegen Dich Zollwolf, aber du bist dir wirklich anscheinend nicht im klaren, was du da reingesetzt hast.
Ich glaub aber auch, das das Kind jetzt eh in den Brunnen gefallen ist.
Ich wünsche Dir viel Glück Zollwolf, das du das überstehst, was auf Dich wohl zugerollt kommt.
Benutzeravatar
MAW
Beiträge: 32
Registriert: 06.03.2008 10:51
Behörde:

Beitrag von MAW »

Ich kann mich meinen Beiden Vorschreibern nur anschließen.

Hoffe aber für Dich, daß wir uns alle irren.
im Osten gibt's NIX neues
Zollwolf1960
Beiträge: 497
Registriert: 01.12.2005 10:23
Behörde:
Wohnort: Goch

Beitrag von Zollwolf1960 »

Hallo,

ich hab da mal was editiert und so kann mir und vor allem dem Admin keiner mehr was.

Danke für die Tipps
Der öffentliche Dienst und der gesunde Menschenverstand schließen einander aus.

Man sollte sich die Gelassenheit eines Stuhles zulegen können, der muss auch mit jedem A.... klarkommen.
Admin
Admin
Beiträge: 260
Registriert: 09.11.2005 18:31
Behörde: Ministerium für ungewöhnliche Gangarten
Geschlecht:

Beitrag von Admin »

Ich habe den Text trotzdem mal komplett rausgenommen. Denn den letzten Brief vom BDZ habe ich noch gut abgeheftet, weil das Schreiben schon mal jemand veröffentlicht hat. Da wurde ich höflich gebeten es wieder rauszunehmen, weil es bereits eine Anzeige gegen Unbekannt gegen den Urheber dieses Schreibens gibt.

Außerdem wissen ja jetzt die meisten worum es ging.