Wann werden die Beurteilungen Telekom bekannt gegeben

Forum für Mitarbeiter der Telekom, sowie der deutschen Post.

Moderator: Moderatoren

Torquemada
Moderator
Beiträge: 3953
Registriert: 04.07.2012 13:08
Behörde: Ruheständler und Privatier
Geschlecht:

Re: Wann werden die Beurteilungen Telekom bekannt gegeben

Beitrag von Torquemada »

noexite hat geschrieben:Habe gelesen, dass die Mitarbeiter von HR (ca. 160) die an den noch ausstehenden Beurteilungen arbeiten jeweils eine Belohnung in Höhe von 1.000 EURO erhalten sollen, wenn sie es schaffen alle Beurteilung bis zum 28.02.2015 abzuschließen.
Klar....Tag und Nacht im Power-Einsatz für das Imperium.
Später kommen dann noch Reisekosten für die Zeugenauftritte bei den Verwaltungsgerichten hinzu.

Richter: "Was habe sie da gemacht? Wie haben sie beurteilt?

Zeuge: "Ich bin ein von Vivento (die haben sich jetzt umbenannt) gezwungener Programmbediener. Ich hatte Befehlsnotstand. Ich weiss nicht was ich da gemacht habe."
dsabwien
Beiträge: 78
Registriert: 19.03.2013 17:00
Behörde:

Re: Wann werden die Beurteilungen Telekom bekannt gegeben

Beitrag von dsabwien »

Bin mal gespannt, wieviel von den Schreiberlingen selbst im Beamtenverhältniss stehen, und somit - Konkurrenten - sind.
Wenn die dann auch noch 1.000 € Prämie bekommen, müssen Sie sich diese Prämie genehmigen lassen,
sonst können Sie wegen Befangenheit belangt werden.
Beamte dürfen nur 10 Euro als Geschenk annehmen.
Siehe -
http://www.manager-magazin.de/finanzen/ ... 11792.html
Roadster
Beiträge: 90
Registriert: 05.12.2012 20:31
Behörde:

Re: Wann werden die Beurteilungen Telekom bekannt gegeben

Beitrag von Roadster »

Dibedupp gehört wohl selber zu den Prämienanwärtern
dsabwien
Beiträge: 78
Registriert: 19.03.2013 17:00
Behörde:

Re: Wann werden die Beurteilungen Telekom bekannt gegeben

Beitrag von dsabwien »

dibedupp hat geschrieben:
dsabwien hat geschrieben:Bin mal gespannt, wieviel von den Schreiberlingen selbst im Beamtenverhältniss stehen, und somit - Konkurrenten - sind.
Wenn die dann auch noch 1.000 € Prämie bekommen, müssen Sie sich diese Prämie genehmigen lassen,
sonst können Sie wegen Befangenheit belangt werden.
Beamte dürfen nur 10 Euro als Geschenk annehmen.
Siehe -
http://www.manager-magazin.de/finanzen/ ... 11792.html
Da jeder Betrieb seine eigenen Beförderungslisten hat, könnte es nur innerhalb HBS zu Problemen kommen, die Beamten der HBS wurden aber m.W. nur von Arbeitnehmern beurteilt.

Und ganz offensichtlich kennst du nicht die PNUPZV.
Die kannte ich wirklich nicht, dachte wir sind wie die anderen Bundesbeamten.
Tschuldigung, mein Fehler.
dsabwien
Beiträge: 78
Registriert: 19.03.2013 17:00
Behörde:

Re: Wann werden die Beurteilungen Telekom bekannt gegeben

Beitrag von dsabwien »

dsabwien hat geschrieben:
dibedupp hat geschrieben:
dsabwien hat geschrieben:Bin mal gespannt, wieviel von den Schreiberlingen selbst im Beamtenverhältniss stehen, und somit - Konkurrenten - sind.
Wenn die dann auch noch 1.000 € Prämie bekommen, müssen Sie sich diese Prämie genehmigen lassen,
sonst können Sie wegen Befangenheit belangt werden.
Beamte dürfen nur 10 Euro als Geschenk annehmen.
Siehe -
http://www.manager-magazin.de/finanzen/ ... 11792.html
Da jeder Betrieb seine eigenen Beförderungslisten hat, könnte es nur innerhalb HBS zu Problemen kommen, die Beamten der HBS wurden aber m.W. nur von Arbeitnehmern beurteilt.

Und ganz offensichtlich kennst du nicht die PNUPZV.
Die kannte ich wirklich nicht, dachte wir sind wie die anderen Bundesbeamten.
Tschuldigung, mein Fehler.

Meinst Du nicht auch, das uns Arbeitnehmer nicht beurteilen dürfen!
1615_ks
Beiträge: 17
Registriert: 30.12.2014 21:02
Behörde:

Re: Wann werden die Beurteilungen Telekom bekannt gegeben

Beitrag von 1615_ks »

Guten Abend an die Runde,

die Beförderungsrunde A8 => A9 wurde ja bekanntlich "ausgegliedert" und soll zeitlich versetzt geschehen. Der Versand der Beurteilungen wurde für die letzten zwei Wochen angekündigt.
Hat jemand bereits seine Beurteilung erhalten?
In meinem direkt betroffenen Kollegenkreis - außer einem - habe ich noch keinerlei Reaktion (diese ist negativ) diesbezüglich erfahren.

Wurde einem betroffenen Kollegen die Unterlagen zur Einsicht und Quittierung bereits zugesandt?
noexite
Beiträge: 78
Registriert: 25.02.2013 13:36
Behörde:

Re: Wann werden die Beurteilungen Telekom bekannt gegeben

Beitrag von noexite »

1615_ks hat geschrieben:Guten Abend an die Runde,

die Beförderungsrunde A8 => A9 wurde ja bekanntlich "ausgegliedert" und soll zeitlich versetzt geschehen. Der Versand der Beurteilungen wurde für die letzten zwei Wochen angekündigt.
Hat jemand bereits seine Beurteilung erhalten?
In meinem direkt betroffenen Kollegenkreis - außer einem - habe ich noch keinerlei Reaktion (diese ist negativ) diesbezüglich erfahren.

Wurde einem betroffenen Kollegen die Unterlagen zur Einsicht und Quittierung bereits zugesandt?
Ich habe noch nichts bekommen. Ist schon immerwieder erschreckend wie der Umgang mit uns ist. Habe gehört das das ganze Beförderungsthema gestoppt sein soll, da es schon diverse Einsprüche gibt.
Eine normale Laufbahnentwicklung ist bei unserem Unternehmen nicht machbar. Allein dieser Sachverhalt müsste einklagbar sein. Es kann nicht sein, dass die DTAG es nicht schafft ein Bewertungssystem einzurichten das nicht in Frage gestellt wird. Wie machen das eigentlich Postbank und Post mit den verbliebenen Beamten? Warum hört man von dort keine Einsprüche?
Torquemada
Moderator
Beiträge: 3953
Registriert: 04.07.2012 13:08
Behörde: Ruheständler und Privatier
Geschlecht:

Re: Wann werden die Beurteilungen Telekom bekannt gegeben

Beitrag von Torquemada »

Aktuell wurden bisher doch nur die Beurteilungen für die Besoldungsgruppen A5, A6, A7 und A9 erstellt und verschickt. A8 und alle des gehobenen Dienstes fehlen noch.

Bei den Beamten A8 und vor allem bei den Kollegen des gehobenen Dienstes wird von einer großen Anzahl von Klagen ausgegangen. Das war von Anfang an klar. Die Telekom wird bei Verfahren im Wege des einstweiligen Rechtsschutzes strategisch der Freihaltung eines Beförderungsposten zustimmen, wenn dadurch nur die Beförderung der auserkorenen Kandidaten des jeweiligen Betriebes endlich erledigt werden kann.
1615_ks
Beiträge: 17
Registriert: 30.12.2014 21:02
Behörde:

Re: Wann werden die Beurteilungen Telekom bekannt gegeben

Beitrag von 1615_ks »

Torquemada hat geschrieben:Aktuell wurden bisher doch nur die Beurteilungen für die Besoldungsgruppen A5, A6, A7 und A9 erstellt und verschickt. A8 und alle des gehobenen Dienstes fehlen noch.

Bei den Beamten A8 und vor allem bei den Kollegen des gehobenen Dienstes wird von einer großen Anzahl von Klagen ausgegangen. Das war von Anfang an klar. Die Telekom wird bei Verfahren im Wege des einstweiligen Rechtsschutzes strategisch der Freihaltung eines Beförderungsposten zustimmen, wenn dadurch nur die Beförderung der auserkorenen Kandidaten des jeweiligen Betriebes endlich erledigt werden kann.
Quelle???

Was meinst du mit "auserkorenen Kandidaten des jeweiligen Betriebes" genau?

Für mich auf den ersten Blick nicht schlüssig....
Swift377
Beiträge: 21
Registriert: 22.01.2015 16:58
Behörde: DTAG Außendienst
Geschlecht:

Re: Wann werden die Beurteilungen Telekom bekannt gegeben

Beitrag von Swift377 »

hallo,
ich habe mein Beurteilung am 20.01. erhalten.
Alles o.k., sie entsprach dem erwarteten Ergebnis..
Mal abwarten was nun passiert. :roll:
VG Heike
noexite
Beiträge: 78
Registriert: 25.02.2013 13:36
Behörde:

Re: Wann werden die Beurteilungen Telekom bekannt gegeben

Beitrag von noexite »

meines Wissens nach soll es auch so laufen, dass diejenigen die nicht befördert werden ein Schreiben bekommen sollen in dem dann steht das es leider nicht für eine Beförderung gereicht hat (so oder so ähnlich). Erst anschließend bekommen die Anderen die Mitteilung sie werden befördert. Alles natürlich unabhängig von Klage bestimmter Kollegen.

Ich habe auch schon von mehreren A8tern gehört das sie ihre Beurteilung haben und nicht unzufrieden sind. Was allerdings nichts zu bedeuten hat, denn wenn nur die Überragenden befördert werden reicht ein gut mit + + nicht aus. Shit happens.
Torquemada
Moderator
Beiträge: 3953
Registriert: 04.07.2012 13:08
Behörde: Ruheständler und Privatier
Geschlecht:

Re: Wann werden die Beurteilungen Telekom bekannt gegeben

Beitrag von Torquemada »

Die Telekom schafft es wieder nicht /immer noch nicht.........

Die Personaltruppe teilte jetzt mit, dass die Beamten der Besoldungsgruppe A 8 sowie des gehobenen und höheren Dienstes ihre Beurteilungen, die auf Basis des Beurteilungsstichtags 31.10.2013 erstellt worden sind, nun Zug um Zug bis Ende März 2015 verzögert erhalten.


Ja bravo !!!!!!!!!!!!!!!!
noexite
Beiträge: 78
Registriert: 25.02.2013 13:36
Behörde:

Re: Wann werden die Beurteilungen Telekom bekannt gegeben

Beitrag von noexite »

Ich habe meine Beurteilung erhalten.
Ich bin sehr zufrieden mit dem Inhalt und dem Ergebnis. Die Stellungnahmen meines unmittelbaren Vorgesetzten (bei mir waren es in dem gesamten Zeitraum 2 Vorgesetzte und zwei Stellungnahmen) waren beide mit dem Gesamturteil gut gekennzeichnet, was ich auch in Ordnung finde. Der HR Bereich hat daraus ein noch besseres Gesamtergebnis gemacht, da ich höherwertig eingestezt bin und dadurch auch mehr Verantwortung übernehme. das finde ich auch in Ordnung. Jetzt hoffe ich das ich zu dem Kreis der zu befördernden gehöre. (A8 --> A9).
Calypso
Beiträge: 9
Registriert: 17.12.2013 11:39
Behörde:

Re: Wann werden die Beurteilungen Telekom bekannt gegeben

Beitrag von Calypso »

Ich habe meine Beurteilung erhalten. Meine dienstlichen Vorgesetzten haben mich mit 4 x sehr gut, 1 x gut und 1 x rundum zufriedenstellend beurteilt. Telekom hat daraus "sehr gut basis" gemacht. Ich bin hier beim Land auch höherwertig eingesetzt (Stelle ist mit A9 bewertet). Hat jemand schon etwas gehört, welche Beurteilung man braucht, um befördert zu werden?
Benutzeravatar
tom
Beiträge: 22
Registriert: 14.12.2010 09:51
Behörde:

Re: Wann werden die Beurteilungen Telekom bekannt gegeben

Beitrag von tom »

Ich habe meine Beurteilung auch jetzt erhalten. Deutlich wurde, wie unterschiedlich die Vorgesetzten beurteilen.
Die Stellungnahmen der beiden Teamleiter scheinen für zwei völlig verschiedene Personen zuzutreffen.

Der erste hat mir 6x "rundum zufriedenstellend" gegeben, der zweite 3x gut und 3x sehr gut. Die Tätigkeit war immer die selbe, nur der Teamleiter hat gewechselt.
Die Tätigkeit ist (vermeintlich) A9, ich A8, Die Telekom hat daraus ein "sehr gut +" gemacht. Ob das wohl reicht? Na ja, Luft nach oben ist da noch genug.... :lol:

Gruß,
Thomas