"Beamtentalk"-Verlinkung zu "Fragwürdigen" Seiten

Hier gehören Themen rein die nirgends anderswo reinpassen.

Moderator: Moderatoren

KollegeKarl
Beiträge: 54
Registriert: 17.08.2012 20:50
Behörde:

"Beamtentalk"-Verlinkung zu "Fragwürdigen" Seiten

Beitrag von KollegeKarl »

würde mich ja mal interessieren welcher "Kollege" hier verlinkt hat,

kybeline.com ***Verlinkung entfernt, MOD *** (rechte Spalte, unter "Deutsche Foren")

- also vortreten und Meldung machen!
Benutzeravatar
Mikesch
Beiträge: 1972
Registriert: 16.01.2006 09:52
Behörde: Zollverwaltung
Wohnort: OL
Geschlecht:

Re: "Beamtentalk"-Verlinkung zu "Fragwürdigen" Seiten

Beitrag von Mikesch »

Moin KollegeKarl,

das ist KEINE Verlinkung von uns, sondern VON einer Seite AUF Beamtentalk!!

Beamtentalk hat keinen Einfluss darauf, wer auch immer AUF Beamtentalk verlinkt!!!

Wenn ein Link VON einer fragwürdigen Seite kommt, hat man in DE nur bedingt im Rahmen gewisser rechtlichen Möglichkeiten Einfluss darauf, dass dieser entfernt werden kann.
Vielleicht wäre es in DE sogar möglich, die Verlinkung mittels Anwalt entfernen zu lassen, hier ist es schlicht unmöglich, da der Server in Australien steht und das DORT geltende Recht gilt.

Sorry, dass ich ein wenig schreie, nur zu Deinem Verständnis, wie das mit den Links so geht, wer von wem auf was... ;-)
Dass Du ausgerechnet auch noch nen Link auf die Seite gesetzt und denen Pluspünktchen bei Tante Google verpasst hast, zeigt Dein mangelndes Verständnis ;-)
Egal, ich habe Deinen Link entlinkt... ;-)

Danke aber für Dein Post, interessant, was man von uns hält...

LG vom Mikesch
SELECT 'dreams' FROM 'erinnerungen' WHERE HARDCORE = 'yes'
Fotografie, Internet, Reisen, Tauchen & Tools
http://www.zuhause-im-wohnmobil.de
KollegeKarl
Beiträge: 54
Registriert: 17.08.2012 20:50
Behörde:

Re: "Beamtentalk"-Verlinkung zu "Fragwürdigen" Seiten

Beitrag von KollegeKarl »

Mikesch hat geschrieben:Moin KollegeKarl,

das ist KEINE Verlinkung von uns, sondern VON einer Seite AUF Beamtentalk!!

Beamtentalk hat keinen Einfluss darauf, wer auch immer AUF Beamtentalk verlinkt!!!

Wenn ein Link VON einer fragwürdigen Seite kommt, hat man in DE nur bedingt im Rahmen gewisser rechtlichen Möglichkeiten Einfluss darauf, dass dieser entfernt werden kann.
Vielleicht wäre es in DE sogar möglich, die Verlinkung mittels Anwalt entfernen zu lassen, hier ist es schlicht unmöglich, da der Server in Australien steht und das DORT geltende Recht gilt.

Sorry, dass ich ein wenig schreie, nur zu Deinem Verständnis, wie das mit den Links so geht, wer von wem auf was... ;-)
Dass Du ausgerechnet auch noch nen Link auf die Seite gesetzt und denen Pluspünktchen bei Tante Google verpasst hast, zeigt Dein mangelndes Verständnis ;-)
Egal, ich habe Deinen Link entlinkt... ;-)

Danke aber für Dein Post, interessant, was man von uns hält...

LG vom Mikesch
Hallo Mikesch,

brauchst nicht "schreien" - "höre" auch so... :wink:

Naja, "WER" den Link gesetzt hat ist ja nach wie vor unklar. Drum ja auch meine Aufforderung "Vortreten" falls es wer
von hier war (was mich nicht unbedingt wundern würde...) :evil:

"Admin" könnte dort aber doch mal drum bitten dass der Link entfernt wird, oder nicht? (Mensch muss ja nicht immer
"typisch deutsch" mit dem Anwalt drohen) Manchmal hilft auch bitten.- "Bitte, so wird dir geholfen werden..."

Bzgl. "Verständnis" - ich weiss selbst dass ich keine IT-Leuchte bin - nur ein "Durchschnitts-Internet-User" ist dass so
verwerflich??? Tut mir ja echt soo leid :lol: Aber warum ich denen damit bei "Tante Google" geholfen haben soll musst
mir dann doch noch erklären (vor allem weil ich selbst nicht "gurgel...würg"...

Nichts für ungut :D
Benutzeravatar
Mikesch
Beiträge: 1972
Registriert: 16.01.2006 09:52
Behörde: Zollverwaltung
Wohnort: OL
Geschlecht:

Re: "Beamtentalk"-Verlinkung zu "Fragwürdigen" Seiten

Beitrag von Mikesch »

Ok, mittelbar, also wenn einem User hier die Seite dort gehört, könnte dieser den Link gesetzt haben.
Dieser würde sich hier aber nie outen, warum wohl steht der Server in Australien ;-)

Ich hatte das so verstanden, dass ein User hier, also jemanden, dem die Seite dort nicht gehört, den Link gesetzt hat, was natürlich nicht geht.
Missverständnis? Ok, gut, dass wie drüber gesprochen haben ;-)

Google:
Je mehr Links auf eine Seite verweisen, fließt das in das Ranking einer Seite, sprich Gefundenwerden bei Google, ein.
Auch ein Grund dafür, dass wir Links auf gewerbliche Seiten hier entfernen.
Andersherum kann ein Link auch negative Folgen haben, dann, wenn eine Seite bei Google auf einer Blacklist steht.
"Admin" könnte dort aber doch mal drum bitten dass der Link entfernt wird, oder nicht?
Stümmt...

Noch nen kühlen Feierabend :-)
SELECT 'dreams' FROM 'erinnerungen' WHERE HARDCORE = 'yes'
Fotografie, Internet, Reisen, Tauchen & Tools
http://www.zuhause-im-wohnmobil.de
KollegeKarl
Beiträge: 54
Registriert: 17.08.2012 20:50
Behörde:

Re: "Beamtentalk"-Verlinkung zu "Fragwürdigen" Seiten

Beitrag von KollegeKarl »

Mikesch hat geschrieben:Ok, mittelbar, also wenn einem User hier die Seite dort gehört, könnte dieser den Link gesetzt haben.
Dieser würde sich hier aber nie outen, warum wohl steht der Server in Australien ;-)

Ich hatte das so verstanden, dass ein User hier, also jemanden, dem die Seite dort nicht gehört, den Link gesetzt hat, was natürlich nicht geht.
Missverständnis? Ok, gut, dass wie drüber gesprochen haben ;-)

Google:
Je mehr Links auf eine Seite verweisen, fließt das in das Ranking einer Seite, sprich Gefundenwerden bei Google, ein.
Auch ein Grund dafür, dass wir Links auf gewerbliche Seiten hier entfernen.
Andersherum kann ein Link auch negative Folgen haben, dann, wenn eine Seite bei Google auf einer Blacklist steht.
"Admin" könnte dort aber doch mal drum bitten dass der Link entfernt wird, oder nicht?
Stümmt...

Noch nen kühlen Feierabend :-)

Ok, soweit alles geklärt - Thema kann abgehakt werden.

Nur eine kleine Ungereimtheit ist noch offen,

Du hattest geschrieben: "Auch ein Grund dafür, dass wir Links auf gewerbliche Seiten hier entfernen."

Das gilt aber nicht für die "Elite" oder?
Benutzeravatar
Mikesch
Beiträge: 1972
Registriert: 16.01.2006 09:52
Behörde: Zollverwaltung
Wohnort: OL
Geschlecht:

Re: "Beamtentalk"-Verlinkung zu "Fragwürdigen" Seiten

Beitrag von Mikesch »

KollegeKarl hat geschrieben:Du hattest geschrieben: "Auch ein Grund dafür, dass wir Links auf gewerbliche Seiten hier entfernen."

Das gilt aber nicht für die "Elite" oder?
He...?
Meinst Du "Elite Magazin Online | Das Magazin für Milcherzeuger" ? ;-)
Was meinst Du?
SELECT 'dreams' FROM 'erinnerungen' WHERE HARDCORE = 'yes'
Fotografie, Internet, Reisen, Tauchen & Tools
http://www.zuhause-im-wohnmobil.de
KollegeKarl
Beiträge: 54
Registriert: 17.08.2012 20:50
Behörde:

Re: "Beamtentalk"-Verlinkung zu "Fragwürdigen" Seiten

Beitrag von KollegeKarl »

ja, ich meinte die Seite mit den "Milchkühen" :wink:

Thema kann geschlossen werden.
Benutzeravatar
Mikesch
Beiträge: 1972
Registriert: 16.01.2006 09:52
Behörde: Zollverwaltung
Wohnort: OL
Geschlecht:

Re: "Beamtentalk"-Verlinkung zu "Fragwürdigen" Seiten

Beitrag von Mikesch »

Dann man tau... ;-)

***CLOSED***
SELECT 'dreams' FROM 'erinnerungen' WHERE HARDCORE = 'yes'
Fotografie, Internet, Reisen, Tauchen & Tools
http://www.zuhause-im-wohnmobil.de