Jobticket

Zollforum: Forum für Themen aus dem Bereich Zoll

Moderator: Moderatoren

Klopfer
Beiträge: 2
Registriert: 11.06.2007 15:15
Behörde:

Jobticket

Beitrag von Klopfer » 11.06.2007 15:21

Hallo Leute :D

ich werde ab 1.8. am flughafen als anwärter anfangen. kann mir jemand sagen, ob der zoll jobtickets bekommt und wie die kosten dann noch sind?

danke schonmal für eure antworten... :P

Benutzeravatar
asphaltcowboy
Moderator
Beiträge: 77
Registriert: 12.12.2005 07:18
Behörde:
Wohnort: Hessen

Beitrag von asphaltcowboy » 12.06.2007 13:04

Hallo Klopfer,
erst mal willkommen im Board und Glückwünsche zur Einstellung bei Zolls. :lol:

Es gibt kein Jobticket :( Deine Fahrtkosten musst du selbst tragen. Du solltest dich aber gleich in die Liste der Wohnungssuchenden eintragen, dann bekommst du recht bald glaube ich eine Bundesdarlehnswohnung zugewiesen. Die sind auch in Frankfurt bezahlbar. Du wirst sowieso am Flughafen bleiben. Also kannst du dir auch gleich ne Wohnung in Frankfurt suchen. :wink:

Von wo reist du denn nach FRA an?
"... wir brauchen dringend radikale Reformen, es darf sich aber nichts verändern ..."
(Dr. Vranitzky, ehem. österr. Bundeskanzler)

Klopfer
Beiträge: 2
Registriert: 11.06.2007 15:15
Behörde:

Beitrag von Klopfer » 12.06.2007 13:21

danke danke :D , waaaaaas? - kein jobticket :cry: oooh nee, hab schon voll damit gerechnet und dass ich dann mein auto verkaufen könnt'. Ne wohnung hab ich schon, komme aus dem raum Friedberg und bin vor knapp 4 jahren von weit weg hierher gezogen, also hoff ich doch, dass ich am flughafen bleiben kann und nicht so schnell wieder umziehen muss :wink: . an sonsten, die bundeswohnungen hier sind zum teil gar nicht mal so schlecht, hatte selbst anfangs eine (arbeite im moment auch noch in ner behörde).

*PROTESTIER* - bin für jobtickets :)

Benutzeravatar
asphaltcowboy
Moderator
Beiträge: 77
Registriert: 12.12.2005 07:18
Behörde:
Wohnort: Hessen

Beitrag von asphaltcowboy » 22.06.2007 21:23

Klopfer hat geschrieben: hoff ich doch, dass ich am flughafen bleiben kann und nicht so schnell wieder umziehen muss
Wenn du möchtest, kannst du dein gesamtes zöllnerisches Leben am Flughafen (meiner Meinung nach Deutschlands schönster Arbeitsplatz) verbringen. Da schickt dich niemand weg :lol:
"... wir brauchen dringend radikale Reformen, es darf sich aber nichts verändern ..."
(Dr. Vranitzky, ehem. österr. Bundeskanzler)

Werbung