Kfz-Steuer

Zollforum: Forum für Themen aus dem Bereich Zoll

Moderator: Moderatoren

ZS-forever
Beiträge: 139
Registriert: 27.11.2005 15:02
Behörde:

Re: Kfz-Steuer

Beitrag von ZS-forever » 12.10.2012 17:30

Das sollen ja mal Zöllner werden, also müssen sie auch mal einen groben Überlick davon bekommen, was der Zoll überhaupt so macht. Ich find es gut, dass ihnen das neue Berufsfeld gezeigt wird und sie mal überall reinschnuppern können. Später dürfen sie sich ja auch auf die Stellenausschreibungen bewerben.

Benutzeravatar
dove
Beiträge: 307
Registriert: 01.01.2009 18:36
Behörde:

Re: Kfz-Steuer

Beitrag von dove » 15.10.2012 14:24

Ossikind hat geschrieben:So nächste Woche kommen die ersten 8 Leute von der Bundeswehr zu unserem HZA.
Sollen mitlaufen im SG B, C und E.
Was die allerdings bei E und C sollen, erschliesst sich mir nicht.
Aubacke, armes Ossikind !

Die bei uns tätigen BW´ler denken sie müssen die (Zoll)Welt ändern.
Die denken noch im Strammsteh Modus. Und anscheißen von altgedienten Kollegen, die nicht "Stramm stehen" (aber wissen das die Zoll Erde rund ist) sind an der Tagesordnung :!:

Aber auch bei denen gibt´s ja ausnahmen !
JEFTA gefährlicher als TTIP

https://www.youtube.com/watch?v=1c9yFM-YnBo
11:15 min
Der EU Grenzen aufzeigen JEFTA STOPPEN
https://www.heise.de/tp/features/JEFTA-EU-Freihandelsabkommen-mit-Japan-als-Hydra-3755360.html

kfz-ler
Beiträge: 8
Registriert: 03.08.2012 07:03
Behörde:

Re: Kfz-Steuer

Beitrag von kfz-ler » 24.10.2012 09:03

Hallo Ossikind

in welchem Kfz-Bereich sollen die bei Euch eingesetzt werden und weißt Du vielleicht wieviele Ortskennzeichen bei Euch zu betreuen wären ??
Gruss
Kfz-ler

Schnack
Beiträge: 3
Registriert: 20.11.2012 18:50
Behörde:

Re: Kfz-Steuer

Beitrag von Schnack » 20.11.2012 19:50

Hat Jemand schon Neuigkeiten bezüglich der angekündigten Stellenausschreibungen? Wie man so hört, werden die Stellen nicht allein durch ehemalige Bundeswehrbeamte besetzt werden können...

Sonnenblume Bw
Beiträge: 3
Registriert: 28.07.2012 14:16
Behörde:

Re: Kfz-Steuer

Beitrag von Sonnenblume Bw » 21.11.2012 13:06

Aubacke, armes Ossikind !

Die bei uns tätigen BW´ler denken sie müssen die (Zoll)Welt ändern.
Die denken noch im Strammsteh Modus. Und anscheißen von altgedienten Kollegen, die nicht "Stramm stehen" (aber wissen das die Zoll Erde rund ist) sind an der Tagesordnung

Aber auch bei denen gibt´s ja ausnahmen !
Mit Verlaub, das ist Quatsch... denn in der Bundeswehrverwaltung stand in meinen nicht ganz wenigen Jahren dort niemand aus der Verwaltung stramm! DAS waren die Soldaten...

Ein bißchen mehr Offenheit den Bundeswehrbeamten gegenüber wäre toll, denn ich glaube nicht, daß wir ALLE, weder Zoll noch Bundeswehr, uns irgendetwas aussuchen können. Gerne wäre ich für lange Zeit an meinem Standort geblieben, nicht strammstehenderweise versteht sich. Mal abgesehen davon, wie kann ein Bundeswehrbeamter, der erst kurze Zeit in der Zollverwaltung tätig ist, Zollkollegen anscheißen??

In diesem Sinne :)

ZS-forever
Beiträge: 139
Registriert: 27.11.2005 15:02
Behörde:

Re: Kfz-Steuer

Beitrag von ZS-forever » 22.11.2012 21:25

@Schnack

Die Beamten für den Innendienst - KFZ-Steuer-Festsetzung und Vollsteckung-Innendienst - sind wohl alle besetzt durch die BW. Die einzigen Stellen, die wohl nicht besetzt werden konnten, ist der Vollsteckungsaußendienst. Ob diese Stellen dann zollintern in der nächsten Bundesweiten im März ausgeschrieben werden, ist noch nicht klar.

Schnack
Beiträge: 3
Registriert: 20.11.2012 18:50
Behörde:

Re: Kfz-Steuer

Beitrag von Schnack » 23.11.2012 19:31

@ zsforever

Wie schade :( - Danke für die Info

B...

Re: Kfz-Steuer

Beitrag von B... » 18.02.2013 15:39

Aus den Nachrichten des Personalrats beim Zoll:
... Zum Sachstand des Projekts „Übernahme der Verwaltung der Kraftfahrzeugsteuer („KraftSt Zoll“) gab ************ bekannt, dass der Lenkungsausschuss die Ampel auf „Rot“ gestellt habe, weil es derzeit zwei große Probleme in diesem Projekt gebe:

Es fehle eine Rechtsgrundlage. Zwar sei die dazugehörige Verordnung schon vorhanden. Die dafür notwendige Änderung im Jahressteuergesetz liege aber noch im Vermittlungsausschuss.

Die Personalgewinnung für die vom Haushaltsausschuss insgesamt bewilligten 1.771 Stellen gestalte sich schwierig.
Nach Aussage von ************ wurden aktuell erst ca. 40 Prozent des Solls erreicht. Deshalb habe das Bundesfinanzministerium am 7. Dezember 2012 eine vierte zeitlich unbefristete Ausschreibung durchgeführt, die sich auch an Berufssoldaten richte, die bereit seien, die entsprechende Laufbahnbefähigung zu erlangen. Auch habe das Bundesfinanzministerium eine Alternative erarbeitet, den Personalbedarf kurzfristig durch VIVENTO-Beschäftigte vorübergehend zu decken. Derzeit bestehe nicht die Möglichkeit, wie vom Hauptpersonalrat an das Bundesfinanzministerium herangetragen, freie Stellen durch Fachangestellte für Bürokommunikation zu besetzen, da das Personal nur aus Überhangbereichen rekrutiert werden dürfe. Laut ************ ist noch keine Entscheidung über die Standorte gefallen. Mitte Februar 2013 sei mit einem klarstellenden Erlass zu diesem Thema zu rechnen.
@kfz-ler
Was passiert mit der Übernahme der Aufgabe Kfz mit den bislang damit betrauten Mitarbeitern in den Landesfinanzämtern? Künftig Peronalüberhang, Personalabbau oder existiert derzeit Personalmangel, der nach Wegfall der KfzSt dort die Personallücken füllt?

Ronny2010
Beiträge: 2
Registriert: 02.08.2012 18:46
Behörde:

Re: Kfz-Steuer

Beitrag von Ronny2010 » 27.02.2013 19:30

melde mich nach langer Zeit mal wieder. Also was die Standorte angeht, stehen diese doch wohl schon seit den Ausschreibungen fest. Denn für die dort angegebenen Standorte wurde doch auch Personal gesucht, oder habe ich da etwas ganz mißverstanden? Demzufolge kann ich den Beitrag von Bombadil ( 18.02.13) nicht so ganz nachvollziehen Aber es wäre schön, wenn mich da mal jemand aufklären könnte.

Grüßle

ZS-forever
Beiträge: 139
Registriert: 27.11.2005 15:02
Behörde:

Re: Kfz-Steuer

Beitrag von ZS-forever » 28.02.2013 12:02

Die Standorte für KFZ-Steuer-Festsetzung stehen fest und dies wurde auch auf Zoll.de veröffentlicht ebenso die Vollsteckungsstellen, hier gibt es nur die Möglichkeit, Gruppen auszulagern und an einem anderen Standort unter zu bringen. Hier werden aber keine Gruppen nur für die KFZ-Steuer eingerichtet sondern die Sachbarbeiter im Innendienst bearbeiten weiterhin alle Fälle (außer Zoll eigene Fälle). Die Vollziehungsbeamten sind natürlich auswärtig untergebracht. Hier wurden die Bezirke neu geschnitten (verkleinert) und die so neuentstandenen Bezirke sollen dann durch externe besetzt werden - so es dann genügend Bewerber gibt.
Von genügend Bewerbern sind wir sehr sehr weit entfernt und bisher sind auch nur eine handvoll BWler beim Zoll eingetrudelt. Sie haben ja auch ein halbes Jahr die Möglichkeit wieder zurück zur BW zu gehen, wenn es ihnen nicht gefällt. Also abwarten und Tee trinken, das vorhandene Personal ist ja noch nicht überlastet genug, die werden dann halt Nachtschichten einlegen müssen....

Ronny2010
Beiträge: 2
Registriert: 02.08.2012 18:46
Behörde:

Re: Kfz-Steuer

Beitrag von Ronny2010 » 28.02.2013 17:46

Hallo und vielen Dank für deine Ausführungen. Also wie ich das sehe, bleibt die ganze Entwicklung diesbezüglich spannend. Ich bin zur Zeit im FA zur Einarbeitung und da geht es mit den Informationen die man so spärlich bekommt, immer rauf und runter. Und ich persönlich habe den Eindruck, daß in vielerlei Hinsicht so keiner einen Plan hat.
Nun lassen wir uns überraschen.................


Grüßle

kfz-ler
Beiträge: 8
Registriert: 03.08.2012 07:03
Behörde:

Re: Kfz-Steuer

Beitrag von kfz-ler » 19.03.2013 11:58

Hallo Bombadil - und auch die anderen

in unserem FA wird die Sache genau so gespannt beobachtet wie bei Euch BW oder Zoll - Leuten

wir sind hier in der Festsetzung und harren auch der Dinge die da wohl irgendwann passieren sollen.
Ein Kollege verabschiedet sich im Oktober in Pension - ein anderer wird schon jetzt sporadisch in anderen Dienststellen eingesetzt wo es richtig brennt - tja und dann bleibt nur noch einer . . . . . . ein paar Jährchen muss ich schon noch . . . . . zeichnet sich aber noch nichts ab bzw. ich habe noch nichts gehört . . . . . . . . . . bin aber zuversichtlich das sich da irgendetwas ergibt.

zolltrottel
Beiträge: 541
Registriert: 10.12.2007 18:37
Behörde:

Re: Kfz-Steuer

Beitrag von zolltrottel » 20.03.2013 07:44

na die sollen unseren laden mal kennenlernen und sehen, wie t o l l wir doch sind......................

B...

Re: Kfz-Steuer

Beitrag von B... » 21.03.2013 16:45

Hi kfz-ler

Meine Holdeste muss ab April nach Genthin ins FA zur Hospitation für drei Monate. Angeblich soll im Herbst die Pilotierung für das IT-System laufen. Und im nächsten Jahr ab Jan. soll es sukzessive in den HZÄ eingeführt werden. Bis es im Juli komplett übernommen ist.

Na, wers glaubt. Wäre das erste IT-System, was Punktgenau an den Start geht. Wenn ich da an den BOS Digitalfunk denke oder das neue eVS Vollstreckungssystem oder auch das Personalverwaltungssystem PVS, dann glaub ich eher an ..... irgendwann nach Eröffnung des BER.

Gruß und daran denken:
Nächste Woche kommt die Sommerzeitumstellung. Da kann man endlich Abends eine Stunde länger im Hellen Schnee schieben.

arme Sau
Moderator
Beiträge: 890
Registriert: 10.11.2005 08:25
Behörde:

Re: Kfz-Steuer

Beitrag von arme Sau » 22.03.2013 13:05

BOS

Bild

Das hab ich schon vor ca. 15 Jahren aus der freien Wirtschaft gehört. Die haben sich bereits auf die Aufträge gefreut.
Ob die sich immer noch freuen ?

Stimmt, in unserer Firma funzt NICHTS pünktlich
Bild
Grüne Beiträge sind -Mod- Beiträge, schwarze geben meine "private Meinung" wieder!
---------
Wenn der Staat versagt http://www.harrywoerz.de/?pg=0

Totale Überwachung stoppen
http://www.pro-bargeld.com/gefahr-fuer-deutsche-sparer.html

Werbung