Scheisse, den Wähler gibts ja auch noch

Hier gehören Themen rein die nirgends anderswo reinpassen.

Moderator: Moderatoren

arme Sau
Moderator
Beiträge: 890
Registriert: 10.11.2005 08:25
Behörde:

Scheisse, den Wähler gibts ja auch noch

Beitrag von arme Sau » 11.05.2012 21:29

Bedauerlicherweise hat der Wähler etwas zu sagen

Hier hat Röttgen einmal aus des Politikers Seele gesprochen

youtube: http://www.youtube.com/watch?v=KHjraVrTmro




Youtube: Raus aus dem Reichstag http://www.youtube.com/watch?v=XwgIXSDSEgE
Grüne Beiträge sind -Mod- Beiträge, schwarze geben meine "private Meinung" wieder!
---------
Wenn der Staat versagt http://www.harrywoerz.de/?pg=0

Totale Überwachung stoppen
http://www.pro-bargeld.com/gefahr-fuer-deutsche-sparer.html

ZS-forever
Beiträge: 139
Registriert: 27.11.2005 15:02
Behörde:

Re: Scheisse, den Wähler gibts ja auch noch

Beitrag von ZS-forever » 12.05.2012 07:14

Gestern auf Facebook gelesen:

Der Politiker ist das lebende Beispiel, dass es auch ein Leben nach dem Hirntod gibt.

Benutzeravatar
Florian Hanebüchen
Beiträge: 221
Registriert: 22.05.2010 16:02
Behörde:

Re: Scheisse, den Wähler gibts ja auch noch

Beitrag von Florian Hanebüchen » 12.05.2012 10:13

Ich bin der letzte, der CDU wählen würde. Aber es war doch nun wirklich deutlich zu spüren, dass er das ironisch meinte. Wenn man jedes Wort, das man im Laufe des lieben langen Tags von sich gibt, derart auf die Goldwaage legte, dann könnte man niemanden mehr wählen. Und heutzutage verbreitet sich alles blitzschnell über YT, sodass man kaum drei Schritte gehen kann, ohne dass alle zwischenzeitlich gemachten Fehler breitgetreten werden.

Edit als Ergänzung: Meinungsbildung über Facebook? Warum ist man dort überhaupt angemeldet?

Benutzeravatar
Bundesfreiwild
Beiträge: 1946
Registriert: 17.01.2011 08:48
Behörde:

Re: Scheisse, den Wähler gibts ja auch noch

Beitrag von Bundesfreiwild » 12.05.2012 13:08

Und was ist youtube?
Nicht, dass es ich nicht kennen würde. Aber auf dieser Plattform wird zu 99% der o. g. Hirntod auch noch seuchenhaft verbreitet!

Thust
Beiträge: 193
Registriert: 23.10.2010 10:51
Behörde:

Re: Scheisse, den Wähler gibts ja auch noch

Beitrag von Thust » 12.05.2012 18:38

Da war tatsächlich Ironie dabei. Nicht immer gleich alles an die große Glocke hängen.

arme Sau
Moderator
Beiträge: 890
Registriert: 10.11.2005 08:25
Behörde:

Re: Scheisse, den Wähler gibts ja auch noch

Beitrag von arme Sau » 12.05.2012 20:09

Florian Hanebüchen hat geschrieben:Ich bin der letzte, der CDU wählen würde. Aber es war doch nun wirklich deutlich zu spüren, dass er das ironisch meinte.
. . .
und
Thust hat geschrieben: Da war tatsächlich Ironie dabei. Nicht immer gleich alles an die große Glocke hängen.

Es handelte sich um einen öffentlichen Auftritt, und da sollte man vorher etwas an seinen reden gefeilt haben.
Und er will Ministerpräsident werden?!

Das er uns nun weiß machen will er hätte es nicht so gemeint ist das eine, wenn man um die Gunst des Wählers buhlt so etwas zu sagen, das andere.

Und!
Ein mir bekannter Politiker hat mir gegenüber ähnliches gesagt. Und er meinte, das dies allgemeines denken von Politikern wäre :!:
Nicht das ich ihm (oder Ihnen) deswegen böse wäre. Aber hören will ich des dann doch net!
Grüne Beiträge sind -Mod- Beiträge, schwarze geben meine "private Meinung" wieder!
---------
Wenn der Staat versagt http://www.harrywoerz.de/?pg=0

Totale Überwachung stoppen
http://www.pro-bargeld.com/gefahr-fuer-deutsche-sparer.html

Werbung