Reinigung von Diensträumen

Zollforum: Forum für Themen aus dem Bereich Zoll

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
headbanger
Beiträge: 13
Registriert: 06.02.2006 18:29
Behörde:
Wohnort: Bodensee

Reinigung von Diensträumen

Beitrag von headbanger » 27.07.2006 10:16

Wie sieht es denn bei anderen Dienststellen mit der Reinigung eurer Büros aus?
Bei uns wurde die Zahl der Reinigungskräfte und die Anzahl der Stunden halbiert = ?
Ergebnis: Doppelter Reinigungserfolg.....! Oder habe ich mich oder gar der Club sich verrechnet?!

Schlicht weg eine Katastrophe!

Kammerjäger sei dank...ein Hoch auf dieses edle Handwerk!

Die eingesparten Reinigungskosten werden jetzt, wie sinnvoll, für den Insekterkiler ausgegeben....


:lol:

Benutzeravatar
Hamburger
Beiträge: 50
Registriert: 10.11.2005 20:18
Behörde:

Reinigung der Diensträume

Beitrag von Hamburger » 28.07.2006 08:24

Die Reinigung der Diensträume wurde bereits 1996 aufgrund einer Prüfung durch den Bundesrechnungshof neu geregelt. Hiernach dürfen Büroräume grundsätzlich nur noch alle 2 Tage gereinigt werden. Ausnahmen hiervon sind eingehend zu begründen (z.B. Geschäftsräume mit hohem Publikumsverkehr). Hinzu kommt, dass die meisten Dienststellen keine eigenen Reinigungskräfte mehr beschäftigen, so dass meist Reinigungsfirmen eingesetzt sind. In vielen Fällen lässt die Qualität der Reinigung daher leider viele Wünsche offen.

arme Sau
Moderator
Beiträge: 890
Registriert: 10.11.2005 08:25
Behörde:

Beitrag von arme Sau » 28.07.2006 16:42

Hej du,

ich hatte auf einer Dienststelle Toilettenpapier, das müssen die direkt aus dem Baum geschnitten haben :twisted:

.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
Bild
Grüne Beiträge sind -Mod- Beiträge, schwarze geben meine "private Meinung" wieder!
---------
Wenn der Staat versagt http://www.harrywoerz.de/?pg=0

Totale Überwachung stoppen
http://www.pro-bargeld.com/gefahr-fuer-deutsche-sparer.html

3.Halbzeit
Beiträge: 35
Registriert: 04.12.2005 17:21
Behörde:

Beitrag von 3.Halbzeit » 16.08.2006 12:16

Bei uns gehen 2-3 mal pro Woche 2 Türken durch,die die Mülleimer einmal umstülpen,das wars.Im sanitären Bereich gruselts einen nur noch,da mancher Kollege aus welchem Grund auch immer da ne Schweinerei veranstaltet,da wird kaum mal sauber gemacht... :roll:

Häbbääd
Beiträge: 3
Registriert: 16.09.2006 15:22
Behörde:

Beitrag von Häbbääd » 16.09.2006 16:19

Ich glaub´bei unserem HZA wird nur sporadisch gereinigt (wenn die Damen Bock haben)....

Das Toilettenpapier sind grob geschnittene Fichten...

Angelfire
Beiträge: 402
Registriert: 15.11.2005 23:35
Behörde:

Beitrag von Angelfire » 19.09.2006 23:53

Bei uns ist es okay. Die Toiletten sind sauber und die Papierkörbe werden täglich gelehrt. Das Büro wird einmal die Woche gewischt. Wenn ich den Schreibtisch frei räume, wird er auch abgewischt.

Wenn etwas nicht nach Plan gereinigt wird, kann ich ein KOntrollblatt ausfüllen und dieses weiterleiten. Achja, unsere Putzfrauen sprechen deutsch und sind sehr nett :)

LG Angelfire
Was du nicht willst das dir getan, das tu auch keinem andren an!

dandomenik
Beiträge: 5
Registriert: 20.02.2006 12:37
Behörde:

Beitrag von dandomenik » 02.11.2006 15:30

Hallo zusammen,
also hier bei uns gibt es eigentlich nichts zu meckern, 2 x wöchentlich ist das Zimmmer dran (Papierkorb, Tische abwischen - wenn abgeräumt ist -und saugen). Toiletten werden jeden Tag gereinigt. Sicher erkennt man auch, wenn das Stammpersonal nicht da ist.
Aber ansonsten o.k.

Viel Spaß noch :lol:

enjoylive
Beiträge: 236
Registriert: 09.12.2005 20:53
Behörde:

Beitrag von enjoylive » 02.11.2006 17:43

So, so. Daran mache ich mein Wohlbefinden im Verein nicht fest. Im Dreck sitzen wir jedenfalls nicht.
arbeite um zu leben, aber lebe nicht, um zu arbeiten

Michel
Beiträge: 23
Registriert: 10.11.2005 19:46
Behörde:

Beitrag von Michel » 11.11.2006 05:45

Also bei uns werden jeden Tag die Abfallkörbe, die Aschenbecher etc. geleert und die Bürotische immer abgewischt. Die Toiletten werden jeden Tag gereinigt, die Teppiche in den Büros bzw. dem Flur 2x in der Woche, bei Bedarf auch täglich ;-)
Die Reinigungsfirma wird dafür ja schließlich auch bezahlt!

Werbung