Vorstellung

Forum für Themen aus dem Bereich Strafvollzug

Moderator: Moderatoren

Tom66
Beiträge: 1
Registriert: 14.06.2006 09:38
Behörde:

Vorstellung

Beitrag von Tom66 »

Hallo zusammen,

na dann will ich doch diesem Unterforum mal die Jungfräulichkeit nehmen.

Ich bin seit 13 Jahren im NRW-Strafvollzug tätig und habe in dieser relativ kurzen Zeit soviele negative Veränderungen erlebt, wie ich es niemals gedacht hätte.

Ich habe auch den Eindruch, dass das Ende noch nicht abzusehen ist.

Auch mit der neuen Landesregierung bin ich nicht wirklich zufrieden. Aber das mag jeder für sich entscheiden. :?

Fakt ist, dass dieses Jahr mal wieder die Sonderzuwendung gestrichen wird und auf eine Übertragung des Tarifergebnisses der Angestellten wird man wohl auch nicht hoffen können ... :shock:

Ich würde mich freuen, mit Euch hier das ein oder andere Thema diskutieren zu können ... :D

Bis dahin

Tom
Angelfire
Beiträge: 402
Registriert: 15.11.2005 23:35
Behörde:

Beitrag von Angelfire »

Herzlich Willkommen Tom! Du wirst hier sicher Stoff zum diskutieren bekommen ;) Schau doch mal bei der AG Leserbrief nach, da können wir auch Landesbeamte gut gebrauchen :)

LG Angelfire

Bild
Was du nicht willst das dir getan, das tu auch keinem andren an!
arme Sau
Moderator
Beiträge: 890
Registriert: 10.11.2005 08:25
Behörde:

Beitrag von arme Sau »

Hallo Tom66
herzlich willkommen zur freien Meinungsäusserung.

Die Kollegin von der db ist ja schon besch... dran aber ihr :cry:

Aus den Berliner Anstalten weiss ich, das die Kollegen "in der Regel" 200 und mehr überstunden haben. Und trotzdem zuhause angerufen werden wenn Personalengpässe bestehen!

Und, und, und. Naja dir brauch ich das ja nicht zu erzählen. Aber vielleicht könntest Du mal etwas berichten. Für uns unwissende!

PS: Hast Du das von der Berliner Kollegen gehört, die von einem Häftling vergewaltigt wurde. Es ist zum kot...
Grüne Beiträge sind -Mod- Beiträge, schwarze geben meine "private Meinung" wieder!
---------
Wenn der Staat versagt http://www.harrywoerz.de/?pg=0

Totale Überwachung stoppen
http://www.pro-bargeld.com/gefahr-fuer-deutsche-sparer.html
andre
Beiträge: 1
Registriert: 14.06.2006 08:36
Behörde:
Wohnort: Hövelhof

Beitrag von andre »

Hallo Tom,
viele Grüße aus der JVA Hövelhof.
Ich hoffe, dass dieses Forum von vielen "Grünen" (und anderen) genutzt wird. :wink:

Gruß
aus OWL

(Was war da in Berlin?)
Lucas
Beiträge: 10
Registriert: 18.11.2006 20:48
Behörde:

Beitrag von Lucas »

gelöscht

Lucas
Zuletzt geändert von Lucas am 04.03.2007 16:09, insgesamt 1-mal geändert.
preuschi
Beiträge: 1
Registriert: 16.06.2006 18:01
Behörde:
Wohnort: Kamen

Vorfall in Siegburg

Beitrag von preuschi »

Hallo.

Kann mich über den aktuellen Mist wieder nur aufregen!

Trotz des schockierenden Vorfalles muss ich mich immer wieder wundern, wie schnell alle wieder dem Aktionismus verfallen. Da verfügt der JM - simsalabim - die Aufhebung aller Gemeinschaftsunterbringung in Viererhütten, da wird mal schnell eine mediengerechte Gegenoffensive gestartet (siehe WDR-Fernsehen; "war bestimmt nur Einzelfall, wir tun ja was, bei uns gibt es sogar Anti-Aggressionstraining etc.).
Wenn sich die Öffentlichkeit (Presse) - wie üblich - nach ein paar Wochen für die Geschichte nicht mehr interessiert, dann kann ja alles wie immer weiterlaufen!

Noch viel schlimmer sind die Volksvertreter in NRW, die jetzt Rücktritt fordern! Das sind genau die, die uns jahrelang im Stich gelassen haben!!!
Personalabbau, schwarze Scheriffs etc. haben die propagiert. Das unsere jetzige Landesregierung ihr - sogar im Koalitionsvertrag festgeschriebenes - Versprechen (Verbesserung der Situation im Strafvollzug) bisher nicht eingehalten hat, ist schlimm genug.
Das diese rot-grünen Quacksalber dieses Ereignis noch instrmentalisieren ist nicht nur schäbig, es bringt mich zum k....!

Unser jetziger JM kann am wenigsten dazu. Sollten sich lieber mal an seinen Hofstaat (Mittelbehörde) halten.
Wird doch alles nur unter den Teppich gekehrt.

Als wenn diese Geschichten so einmalig sind. Seht euch doch unsere Gesellschaft an, sprich Werteverlust. Und wir bekommen dann davon noch den Müll!
Als wenn wir Personal im Überfluss hätten. Ich sach nur Notdienstpläne!


Gruß
Preuschi
Lucas
Beiträge: 10
Registriert: 18.11.2006 20:48
Behörde:

Beitrag von Lucas »

gelöscht
Lucas
Zuletzt geändert von Lucas am 04.03.2007 16:10, insgesamt 1-mal geändert.
magics
Beiträge: 4
Registriert: 11.06.2006 07:40
Behörde:

Verlogenes rot/grün

Beitrag von magics »

Der Knaller ist doch wohl das Verhalten der ehemaligen langjährigen Regierungsparteien in NRW. Die haben uns diese Suppe doch eingebrockt, und jetzt tun sie so, als wären sie schon immer die Wohltäter des Strafvollzugs gewesen.

Schade, dass es hier keine "Kotz"-Smilies gibt...