Vollstreckungsbeamter oder lieber ZKA Innendienst?

Zollforum: Forum für Themen aus dem Bereich Zoll

Moderator: Moderatoren

zanw
Beiträge: 17
Registriert: 11.10.2010 12:32
Behörde:

Vollstreckungsbeamter oder lieber ZKA Innendienst?

Beitrag von zanw » 18.11.2010 10:40

Hallo zusammen,

da ich mir nicht ganz schlüssig bin wo mich mein Weg nun hinfühen soll dachte ich vll könnt ihr mir Entscheidungshilfe geben ;)

Und zwar schwanke ich zwischen dem Vollziehungsbeamten und einer Stelle im Innendienst des ZKA.

Was wäre besser? Auch finanziell gesehen.

Stimmt es z.B. das der Vollziehungsbeamte bei uns durch Fahrtkosten, Promillevergütung bei Bareinahmen etc. doch "einiges" mehr verdient als der "normale" Beamte?

Und noch eine Frage bezgl. der Polizeizulage: Gibt es diese eigentlich auch im Innendienst des ZKA? Bei Frachtabfertigung am Flughafen gibt es diese ja z.B. auch.

Gruß

Benutzeravatar
dove
Beiträge: 307
Registriert: 01.01.2009 18:36
Behörde:

Beitrag von dove » 20.11.2010 20:10

Deine Fragen sind so einfach dann doch nicht zu beantworten !

Bei der Vollstreckung müsstest du erst einmal in den Aussendienst kommen.
(Ist der Posten ausgeschrieben?)

Beim ZKA erhalten nach meiner Kenntnis, alle Polizeizulage. Aber entspricht der ausgeschriebene Posten deinen Wünschen/Fähigkeiten?!

Meiner Meinung nach solltest du dich auf den Posten bewerben der deinen Wünschen am nächsten kommt.
Später kannst du dich ja, bei einer neuen Ausschreibung neu orientieren :wink:
der
dove
JEFTA gefährlicher als TTIP

https://www.youtube.com/watch?v=1c9yFM-YnBo
11:15 min
Der EU Grenzen aufzeigen JEFTA STOPPEN
https://www.heise.de/tp/features/JEFTA-EU-Freihandelsabkommen-mit-Japan-als-Hydra-3755360.html

silversurfer
Beiträge: 36
Registriert: 11.08.2009 20:55
Behörde:

Re: Vollstreckungsbeamter oder lieber ZKA Innendienst?

Beitrag von silversurfer » 29.01.2012 19:18

Ich kann mich "dove" nur anschliessen, erstens fällt im Vollstreckungsdienst die Polizeizulage weg, gut das ist mit einer Beitreibungszulage, die sich im Promilebreich bewegt und bei 200€ automatisch gekappt wird noch aus zu gleichen. Du arbeitest zwar im Aussendienst allein, aber durch Einsatz von Laptop, dessen Systemzeit und -datum du nicht ändern kannst, bist du genauso kontrollierbar wie der an der elektr. Stechuhr arbeitende Innendienstler. Dann musst Du wissen, ob Du dem menschlichen Elend, welches Dir tagtäglich begegenet, gewappnet bist. Wenn nur ZKA-Innendienst die Alternative ist? ZKA Innendienst!

Werbung