Schmeißt die Griechen raus ... Deutschland raus aus der Währ

Hier gehören Themen rein die nirgends anderswo reinpassen.

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
dove
Beiträge: 307
Registriert: 01.01.2009 18:36
Behörde:

Schmeißt die Griechen raus ... Deutschland raus aus der Währ

Beitrag von dove »

Sa., den 10.04.10

Griechenland vor Pleite
Der Notfall tritt ein
Der Fall der Fälle kommt wohl schneller als gedacht. In Athen muss die Regierung auf den Notfallplan zurückgreifen und die EU um Hilfe bitten. Die gigantische Belastung durch die hohen Zinsen für die Altschulden frisst den griechischen Staatshaushalt derzeit auf.

Quelle:
http://www.n-tv.de/wirtschaft/Der-Notfa ... 17453.html

Meine Meinung:

Schmeißt die Griechen aus der Währungsunion oder besser, Deutschland tritt endlich aus dieser unseligen Wärungsunion aus !

Ich "war" ein großer Befürworter der EU und darauffolgend der Währungsunion, doch hat sich mir hier in der Währungsunion noch schneller wie in der EU selbst gezeigt, das man unterschiedliche Volkswirtschaften nie unter einen Hut bekommen wird !

Dies wird am Beispiel Griechenland besonders deutlich. Vom Tage der Aufnahme in die Währungsunion bis in die heutige Zeit wurden wir von den Statistikern in Athen belogen und betrogen.

Das Griechische Volk hat nunmal eine völlig andere Auffassung zu seinem Staat und der allgemeinen Finanzpolitik.

Wie halt jedes Land (s)ein eigenes Verhältnis zu der Fiskalpolitik seiner Regierung hat :!:


Und halt wie auch zu den allgemeinen EU Richtlinien !

Sobald es neue gesetzliche Regelungen für die EU gibt schreitet Deutschland voran diese umzusetzen.
Andere Länder und deren Komunalbehörden sehen das viel pragmatischer. Kommste heute nicht, kommste Morgen !

Schulden machen ist für diese Regierungen ganz normal denn, siehe oben, sie werden in Mutters Schoß in Sicherheit gewiegt !

Und es sollen noch weitere "solcher" Länder in die EU und deren Währungsunion aufgenommen werden :evil:

Weitere Ausführungen spar ich mir;


Meine Meinung:
Deutschland raus aus der Währungsunion
JEFTA gefährlicher als TTIP

https://www.youtube.com/watch?v=1c9yFM-YnBo
11:15 min
Der EU Grenzen aufzeigen JEFTA STOPPEN
https://www.heise.de/tp/features/JEFTA-EU-Freihandelsabkommen-mit-Japan-als-Hydra-3755360.html
Binö
Beiträge: 639
Registriert: 02.08.2007 07:27
Behörde:

Titel:

Beitrag von Binö »

@Dove

Böse Zungen behaupten sogar, die Griechen hätten ihre Finanzen schönen lassen um Beitreten zu können!
Ganz Böse Zungen behaupten sogar, es waren jene Finanzjongleure, die die Finanzkrise ins "rollen" brachten!

Und die ganz lästerhaften Zunge behaupten sogar, daß dieser Wahnsinn Methode hatte um den Euro zu schwächen, da er in vielen Länder dem Dollar vorgezogen wurde!
Ein Schelm der Böses dabei denkt :twisted:
Zollwolf1960
Beiträge: 497
Registriert: 01.12.2005 10:23
Behörde:
Wohnort: Goch

Beitrag von Zollwolf1960 »

Liebe Binö,

so viele "Baustellen" in Politik und Wirtschaft verwirren nur die Bürger. Wenn wir hinter allen Dingen etwas suchen, vermuten oder annehmen, kommen wir schneller zu Erkenntnissen, als uns lieb ist und die wir lieber übersehen hätten. Es geht grob gesagt um die Umverteilung der Vermögen von unten nach oben und das auf möglichst unauffällige Art.

LG
Der öffentliche Dienst und der gesunde Menschenverstand schließen einander aus.

Man sollte sich die Gelassenheit eines Stuhles zulegen können, der muss auch mit jedem A.... klarkommen.