... schon wieder KLR - The never ending Story

Zollforum: Forum für Themen aus dem Bereich Zoll

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
leonsucher
Beiträge: 489
Registriert: 15.08.2006 15:17
Behörde:

Beitrag von leonsucher »

Mittlerweile hat sich Controlling / KLR dermaßen aufgebläht, dass zumindest für den g.D. einige Dienstposten rausgesprungen sind.

Ich kann mich erinnern, dass man hier bei KLR mit 2 Beamten m.D. und 1 Beamten g.D. angefangen hat, später dazu 2 angestellte Leistungsmengenerfasser.

Mit der Einführung von Controlling/ KLP und der elektronischen Abrechnung waren plötzlich die beiden Leistungsmengenerfasser verschwunden und 3 weitere Posten im g.D. geschaffen.

Aktuell werkeln also 4 Beamte im g.D. und 2 Beamte im m.D., jeder natürlich strikt nach Controlling bzw. KLR getrennt, an derselben Anzahl von Leistungsmengen wie früher, nur eben wichtiger.................. :oops:
Wer beim Metzger klingelt darf sich nicht wundern, wenn kein Schwein aufmacht..........
Benutzeravatar
Mikesch
Beiträge: 1967
Registriert: 16.01.2006 09:52
Behörde: Zollverwaltung
Wohnort: OL
Geschlecht:

Beitrag von Mikesch »

KLR = KrebsLeistungsReduktion

Wie sagte mal der KLR-Beauftragte: "Ihr kapiert es nicht...
...wir sind völlig losgelöst..."

Genau, die KLR-Futzis unterliegen keinerlei Kontrolle, sind losgelöst und vermehren sich und ihre Vorgaben ressourcenfressend wie ein Krebsgeschwür innerhalb der Verwaltung, welches langsam aber sicher ein produktives Arbeiten im Keim erstickt.

Aber was solls, mir egal, der Steuerzahler zahlts ja...

CU,
Mikesch
SELECT 'dreams' FROM 'erinnerungen' WHERE HARDCORE = 'yes'
Fotografie, Internet, Reisen, Tauchen & Tools
http://www.zuhause-im-wohnmobil.de
Benutzeravatar
Früchtchen
Beiträge: 97
Registriert: 03.10.2008 13:29
Behörde:

Beitrag von Früchtchen »

Nach der Umstellung auf KLR-Online sind bei uns im Bereich wieder ein paar Positionen aus dem Katalog verschwunden. Inzwischen sind nur noch rund 30 % dessen dort aufgeführt, was wir so tagtäglich tun und es erfordert richtig Kreativität, die restlichen 70 % irgendwo halbwegs sinnwahrend unterzujubeln.
Erlaubnisse werden nicht mehr überwacht, sondern nur noch erteilt, geändert und gelöscht. Hallo???
Aktenbewirtschaftung hat nur noch A. Hallo???
Und irgendwann kommt dann wieder ein Aufschrei, weil Steueranmeldungen oder Erlaubnisse soooo teuer sind (weil man die ganze Aktenhaltungszeit etc. da zeitlich mit drunter buchen muß).
Mal ganz abgesehen davon, daß ich bei Anwendung der Zeitfaktoren eben auch nur 30 % der Arbeitszeit abgedeckt habe.
Das Bild, daß über KLR entsteht ist derart verzerrt und erdfern, daß es zu nichts zu gebrauchen ist und trotzdem wird versucht, damit alles mögliche zu steuern. Bereiche werden kaputt gespaart, weil laut KLP die Hälfte des Tages keine "Leistung" erbracht, aber "Kosten" verursacht werden. Mal schauen, wie lange unsere Verwaltung noch braucht, um diesen Quatsch abzuschaffen oder wenigsten den Katalog so zu ändern, daß jeder die Arbeit, die er macht, auch wahrheitgemäß buchen kann.

Ich habe übrigens die Erfahrung gemacht, daß UNSERE KLR-Leute sich der Tatsache sehr wohl bewußt sind, daß sie ein zweifelhaftes Aufgabengebiet haben. Aber denen geht es wie uns allen: sie müssen mit Entscheidungen arbeiten, die andere getroffen haben.
Daher ist es m. E. sinnfrei auf ihnen rumzuhacken. Sie machen ihre Arbeit wie alle anderen. :wink:

LG an alle
Früchtchen
Binö
Beiträge: 639
Registriert: 02.08.2007 07:27
Behörde:

Beitrag von Binö »

@Früchtchen

Da es ja bei den "Normalos" Aktenbewirtschaftung nicht mehr gibt, wird das halt eben über Unterstützung Amts und Behördenleitung bebucht :twisted: Da sind wir eben auch kreativ :wink:

Schönes WE aus Freistaat
Benutzeravatar
Früchtchen
Beiträge: 97
Registriert: 03.10.2008 13:29
Behörde:

Beitrag von Früchtchen »

@Binö
Da würde ich sogar mitgehen, NUR bei uns ist diese Position den Arbeitsbereichsleitern vorbehalten.
Ich hab wirklich nur die Möglichkeit, diese Zeit irgendeiner Position anzuhängen, wo auch Stückzahlen belegt sind. Quasi halbwegs zur Thematik der abgelegten Vorgänge passend, wobei halbwegs passend da ein sehr dehnbarer Begriff ist. Zur Not werden auch mal Stückzahlen aufgeschrieben, bis es paßt.
Die Brüder Grimm wären schwer begeistert... :evil: :twisted: :evil: :twisted: :evil:

LG Früchtchen
Binö
Beiträge: 639
Registriert: 02.08.2007 07:27
Behörde:

Beitrag von Binö »

@Früchtchen

Die Brüder Grimm können wir Toppen...
Nennen wir uns doch einfach die KLR/KLP Sisters :wink:
Benutzeravatar
Früchtchen
Beiträge: 97
Registriert: 03.10.2008 13:29
Behörde:

Beitrag von Früchtchen »

@Binö
OK! Du singst und ich spiele Brummfiedel dazu. Da macht der Quatsch dann doch direkt wieder Spaß! :lol:
So und jetzt gehe ich wieder richtig Kosten verursachen.

Schönes WE @ all!
Früchtchen
KLR-Beauftragter
Beiträge: 47
Registriert: 11.03.2008 20:20
Behörde:

Beitrag von KLR-Beauftragter »

Kaum ist man mal 3 Wochen in seinem wohlverdienten Urlaub (diesmal Japan) und schon wird hier wieder sinnlos, planlos,ohne irgend einen Verstand einschaltent gegen die KLR / KLP geschossen.
Ich bitte mal Früchtchen und diese komische Person von "Binö" mal Ihre dienstl. Adressen zu nennen.
Ein klärendes Gespräch mit Ihrem Controller wird vielleicht doch auch noch Ihren Horizont danach erweitern.
Ihre Einstellung lässt sehr zu wünschen übrig.
Ich werde und kann das nicht mehr so weiterlaufen lassen bzw. dulden.
Geeignete Maßnahmen sind bei Ihnen überfällig.
Binö
Beiträge: 639
Registriert: 02.08.2007 07:27
Behörde:

Beitrag von Binö »

@KLRler

Eine Reise nach Japan erweitert noch lange nicht deinen Horizont... :roll:
Benutzeravatar
Mikesch
Beiträge: 1967
Registriert: 16.01.2006 09:52
Behörde: Zollverwaltung
Wohnort: OL
Geschlecht:

Beitrag von Mikesch »

KLR-Beauftragter hat geschrieben:Ich bitte mal Früchtchen und diese komische Person von "Binö"
...
Ich werde und kann das nicht mehr so weiterlaufen lassen bzw. dulden.
Geeignete Maßnahmen sind bei Ihnen überfällig.
Also wenn Du kein Troll bist, dann empfehle ich vielleicht mal einen Fachmann aufzusuchen. Ich kann mich des Eindruckes nicht erwehren, dass bei Dir einige neuronale Vernetzungen nicht mehr so richtig funktionieren.

Kopfschüttel...
Mikesch
SELECT 'dreams' FROM 'erinnerungen' WHERE HARDCORE = 'yes'
Fotografie, Internet, Reisen, Tauchen & Tools
http://www.zuhause-im-wohnmobil.de
Benutzeravatar
leonsucher
Beiträge: 489
Registriert: 15.08.2006 15:17
Behörde:

Beitrag von leonsucher »

Bild
Wer beim Metzger klingelt darf sich nicht wundern, wenn kein Schwein aufmacht..........