Quizfrage: Wer soll neuer Bundesfinanzminister werden ?

Zollforum: Forum für Themen aus dem Bereich Zoll

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
leonsucher
Beiträge: 489
Registriert: 15.08.2006 15:17
Behörde:

Quizfrage: Wer soll neuer Bundesfinanzminister werden ?

Beitrag von leonsucher »

Gehandelt werden:

Hessens Ministerpräsident Roland Koch ( CDU )
FDP-Schatzmeister Hermann Otto Solms
Karl-Theodor zu Guttenberg von der CSU.

Viel Spass beim lustigen Postengeschiebe................. :oops:
Zollwolf1960
Beiträge: 497
Registriert: 01.12.2005 10:23
Behörde:
Wohnort: Goch

Beitrag von Zollwolf1960 »

Also ich nehme Karl-Theodor, der Rest ist mir unsympathisch.
Der öffentliche Dienst und der gesunde Menschenverstand schließen einander aus.

Man sollte sich die Gelassenheit eines Stuhles zulegen können, der muss auch mit jedem A.... klarkommen.
Binö
Beiträge: 639
Registriert: 02.08.2007 07:27
Behörde:

Beitrag von Binö »

Ich würde auch Karl Theodor von und zu Guttenberg wählen!

LG Binö
Benutzeravatar
Painter
Beiträge: 22
Registriert: 03.03.2009 09:43
Behörde:
Wohnort: Tief im Westen

Beitrag von Painter »

bin auch für den Guttenberg ......
aber Koch lässt sich bestimmt nicht so schnell übern Tisch ziehen
wenns ums verteilen unter den Behörden geht ...
vielleicht fällt dann mal mehr für die arme ZV ab .

Gruss Painter
...???...
Zollkodex-Ritter
Beiträge: 830
Registriert: 30.11.2006 18:40
Behörde:

Beitrag von Zollkodex-Ritter »

Ist doch sch****egal wer das wird...
Binö
Beiträge: 639
Registriert: 02.08.2007 07:27
Behörde:

Titel:

Beitrag von Binö »

@Painter

Koch ist raus, der muß sich um Hessen kümmern....
Karl Theodor kriegt besseres! Bleibt nur noch Solms!

...und sooo schlimm ist ja ein FDPler als Finanzminister ja nun auch nicht!

Gruss Binö
Vollstrecker

Beitrag von Vollstrecker »

So sieht es aus....

Bundeskanzlerin Angela Merkel favorisiert nach einem Vorabbericht der "Wirtschaftswoche" den bisherigen Kanzleramtschef Thomas de Maizière (beide CDU) als künftigen Finanzminister. Wie das Wirtschaftsmagazin unter Berufung auf das Kanzleramt meldet, will Merkel das Ministerium wegen seiner hohen Gestaltungskraft und Einflussnahme auf alle anderen Ressorts weder der FDP noch der CSU überlassen.

MfG
Binö
Beiträge: 639
Registriert: 02.08.2007 07:27
Behörde:

Titel

Beitrag von Binö »

@Vollstrecker

Ooooch nööö, nicht schon wieder eine Misere auf Ministerposten! :twisted:
Zollwolf1960
Beiträge: 497
Registriert: 01.12.2005 10:23
Behörde:
Wohnort: Goch

Beitrag von Zollwolf1960 »

Hallo Leute,

juhu, wir haben einen neuen Finanzminister. Der allseits bekannte und beliebte Wolfgang Schäuble wird der Nachfolger von Peer Steinbrück.

Herzlichen Glückwunsch
Euer Zollwolf
Der öffentliche Dienst und der gesunde Menschenverstand schließen einander aus.

Man sollte sich die Gelassenheit eines Stuhles zulegen können, der muss auch mit jedem A.... klarkommen.
Benutzeravatar
leonsucher
Beiträge: 489
Registriert: 15.08.2006 15:17
Behörde:

Beitrag von leonsucher »

Der Vorteil von Schäuble wäre, das er schon gut Erfahrung im " Überwachen " hat und demzufolge der geeignete Mann für die Perfektionierung der KLR/KLP ist.......... :?
Da werden im BMI bestimmt die Sektkorken knallen........ :wink:
Benutzeravatar
Ossikind
Beiträge: 497
Registriert: 12.12.2007 17:15
Behörde:

Beitrag von Ossikind »

Tja wer hätte das gedacht, das Rolli unser Chef wird. :P
Früher konnten Frauen kochen wie meine Mutter, heute können sie saufen wie mein Vater!
Benutzeravatar
leonsucher
Beiträge: 489
Registriert: 15.08.2006 15:17
Behörde:

Beitrag von leonsucher »

Vom Regen in die Traufe........... :P :shock: :roll:
"Das ist eine harte Nuss, auch für Merkel", hieß es in mit den Verhandlungen vertrauten Kreisen. Das berge Konfliktpotenzial, auch in Hinblick auf den Koalitionspartner FDP. Schäuble sei bekanntermaßen "extrem stur". Wenn er etwas ablehne, sei er kaum zum Einlenken zu bewegen und mache dies auch öffentlich sehr deutlich.
Quelle: ard.de
Binö
Beiträge: 639
Registriert: 02.08.2007 07:27
Behörde:

Titel

Beitrag von Binö »

@ All

Was Das Große (K) anrichten kann bei den LaPo's wissen wir ja schon...

Jetzt mein Stoßgebet an den "Neuen" FM Rolli ... Nicht nochmal die Fehler :idea: Und da gibt es doch noch einen Funken Hoffnung, da IM Rolli jetzt ja FM Rolli wird, verhandelt er bei den nächsten Tarifverhandlungen nicht mit , da ist er nur Zuseher, der IM verhandelt dann mit den Gewerkschaften/Vertretern um die Erhöhung des monatlichen Saläres! :twisted:
Zollkodex-Ritter
Beiträge: 830
Registriert: 30.11.2006 18:40
Behörde:

Re: Titel

Beitrag von Zollkodex-Ritter »

Binö hat geschrieben:@ All
Und da gibt es doch noch einen Funken Hoffnung, da IM Rolli jetzt ja FM Rolli wird, verhandelt er bei den nächsten Tarifverhandlungen nicht mit , da ist er nur Zuseher, der IM verhandelt dann mit den Gewerkschaften/Vertretern um die Erhöhung des monatlichen Saläres! :twisted:
Haha, der war gut.
Binö
Beiträge: 639
Registriert: 02.08.2007 07:27
Behörde:

Titel:

Beitrag von Binö »

@Zollkodex-Ritter

Danke! Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!

Grüße aus dem Freistaat!