GdB 40%

Themen speziell für Bundesbeamte

Moderator: Moderatoren

Tom_
Beiträge: 4
Registriert: 03.10.2023 18:16
Behörde: Bund
Geschlecht:

GdB 40%

Beitrag von Tom_ »

Hallo zusammen,

ich habe einen GdB von 40%. Meine Frage lautet, verändert sich bzgl. des Urlaubsanspruchs etc. etwas? Ich bin am überlegen, ob ich es der Personalstelle (Zoll) überhaupt mitteile.

Vielen Dank.
Tom
Dienstunfall_L
Beiträge: 941
Registriert: 07.03.2015 11:05
Behörde:

Re: GdB 40%

Beitrag von Dienstunfall_L »

Der Zusatzurlaub bei Schwerbehinderung wird erst ab einem GdB von 50 gewährt (Gleichstellung genügt nicht).
Benutzeravatar
Ruheständler
Beiträge: 854
Registriert: 17.07.2013 22:24
Behörde: Zufluchtsort für häusliche Anlässe...
Geschlecht:

Re: GdB 40%

Beitrag von Ruheständler »

Tom_ hat geschrieben: 09.04.2024 19:19 Hallo zusammen,
ich habe einen GdB von 40%. Meine Frage lautet, verändert sich bzgl. des Urlaubsanspruchs etc. etwas? Ich bin am überlegen, ob ich es der Personalstelle (Zoll) überhaupt mitteile.
Vielen Dank.
Tom
... Info, Tabelle über GdB-abhängige Nachteilsausgleiche
Bild
Gruß vom Ruheständler 😊
meine Eltern sagten damals immer wieder:Junge mach aus Deinem Leben was anständiges, Ergebnis : Feinmechaniker, Soldat,Arbeiter,Angestellter,Beamter,Pensionär,was soll ich noch vollbringen ? für kreative Vorschläge bin ich offen ... :mrgreen:
Tom_
Beiträge: 4
Registriert: 03.10.2023 18:16
Behörde: Bund
Geschlecht:

Re: GdB 40%

Beitrag von Tom_ »

Ich möchte mich für die Antworten bedanken. Abschließend hätte ich noch folgende Frage, da es laut der Übersicht keinen Nachteilsausgleich bei 40% gibt, macht es Sinn, dem Dienstherren (Personalstelle, SG Leitung, Teamleiter) darüber zu informieren?
Benutzeravatar
Ruheständler
Beiträge: 854
Registriert: 17.07.2013 22:24
Behörde: Zufluchtsort für häusliche Anlässe...
Geschlecht:

Re: GdB 40%

Beitrag von Ruheständler »

... die Personalstelle würde ich auf jeden Fall informieren , es kann ja nur von Vorteil sein das der Dienstherr von dem GdB 40 Kenntnis hat, zumal es ja sein könnte das sich der GdB eventuell noch erhöhen kann, kommt natürlich auf die Erkrankung an. Ich habe es damals so gemacht, von GdB 30 auf GdB 40 bis letztlich GdB 50
Gruß vom Ruheständler
meine Eltern sagten damals immer wieder:Junge mach aus Deinem Leben was anständiges, Ergebnis : Feinmechaniker, Soldat,Arbeiter,Angestellter,Beamter,Pensionär,was soll ich noch vollbringen ? für kreative Vorschläge bin ich offen ... :mrgreen:
Dienstunfall_L
Beiträge: 941
Registriert: 07.03.2015 11:05
Behörde:

Re: GdB 40%

Beitrag von Dienstunfall_L »

Ich würde mit der Information dann rausrücken, wenn Probleme, z.B. wegen längerer Erkrankung, anstehen, sonst nicht.
Possi
Beiträge: 48
Registriert: 07.04.2017 18:48
Behörde: Deutsche Post

Re: GdB 40%

Beitrag von Possi »

Sprich doch mal mit deinem SBV. Er wird dich sicher gut beraten können, ob es in deiner Behörde sinnvoll ist.

Bei meiner Dienststelle sind mir keine Fälle bekannt, dass ein Kollege durch die Information einen Nachteil erlitten hat.
Schäfchen
Beiträge: 8
Registriert: 04.12.2021 22:19
Behörde: Zoll

Re: GdB 40%

Beitrag von Schäfchen »

2011-2012 hatte ich auch 40% GdB. Bei Vollzeitarbeit konnte ich auf Antrag die Arbeitszeit bon 41 auf 40 Stunden senken bei vollen Bezügen.