Info : Neu App PBeaKKDirekt

Forum für Mitarbeiter der Telekom, sowie der deutschen Post.

Moderator: Moderatoren

Funhome
Beiträge: 4
Registriert: 06.05.2024 22:23
Behörde:
Geschlecht:

Re: Info : Neu App PBeaKKDirekt

Beitrag von Funhome »

AndyO hat geschrieben: 04.05.2024 09:57
Viele Ärzte arbeiten mit Abrechnungsstellen zusammen (z. B. PVS), die Rechnungen erstellen und versenden. Auf diesen Rechnungen finden Sie normalerweise zwei aufgedruckte QR-Codes, die mit eA und eP benannt sind. Wenn Sie beide Codes in der App einscannen und einreichen, erhalten wir die Daten der Rechnung übermittelt. Jede Einzelrechnung hat eigene Codes unabhängig davon, wie viele Seiten die Einzelrechnung umfasst. Der eA-Code liefert und die Personendaten Rechnungsempfänger mit Anschrift, die behandelte Peron mit Geburtsdatum. Der eP-Code liefert uns die technische Information um die Unterlagen abzurufen.
Ich habe auch schon eine Rechnung eingescannt und abgeschickt. Nach einer Woche kam dann von der App die Meldung, daß der Barcode nicht lesbar ist. Ich soll die Rechnung noch einmal einreichen, diesmal aber fotografieren. War vor zwei Wochen. Seitdem, still ruht der See...

Also nur 2x QR-Code scannen? Hat das schon einer ausprobiert?
Torquemada
Moderator
Beiträge: 3953
Registriert: 04.07.2012 13:08
Behörde: Ruheständler und Privatier
Geschlecht:

Re: Info : Neu App PBeaKKDirekt

Beitrag von Torquemada »

bruno14 hat geschrieben: 07.05.2024 13:26 Leider dauert es mal wieder vom Einreichen der Daten, "Daten gespeichert" bis zum "Datentransfer abgeschlossen" schon mal zweieinhalb Wochen :oops: , erst dann beginnt die Bearbeitung :!: Das alles kann die neue App,Ist wie bei der Bahn und plötzlich ist Winter :!:
Ganz schrecklich !! Bei mir auch so. Und ratet mal warum ? Sehr viele Einreichungen...bla bla...Die Kasse hat als Dienstleister die Beihilfeabrechnungen mehrerer Bundesländer übernommen. Na dann Prost ! Dann muss der Altbestand der Postbeamtenkrankenkasse eben länger warten. So raunen es dumpfe Stimmen aus "normalerweise gut unterrichteten Kreisen".
Kringel
Beiträge: 138
Registriert: 13.02.2021 11:11
Behörde:

Re: Info : Neu App PBeaKKDirekt

Beitrag von Kringel »

Die PBeaKK erbringt nun Beihilfedienste für folgende Institutionen (mit entsprechender Hotline) :

Postbeamtenkrankenkasse: 0711 346 529 96
Beihilfedienste Postnachfolgeunternehmen: 0711 9744 97200
Beihilfedienste Berufsgenossenschaften: 0711 9744 97300
Beihilfedienste Bundesbehörden: 0711 9744 97400
Beihilfedienste Saarland (ab 02.04.24): 0711 9744 97500
connigra
Beiträge: 375
Registriert: 01.09.2017 17:23
Behörde:

Re: Info : Neu App PBeaKKDirekt

Beitrag von connigra »

Barcode scannen? Meint ihr den barcode auf der Rechnung? Also nur den Code auf jeder Seite und ansonsten nichts?
Ich habe soeben versucht eine Stunde eine Rechnung vom Labor, den eine Abrechnungsstelle erstellt hat mit dem Handy zu fotografieren. Zum Haare ausreißen, die Qualität der Daten des Erstellers sind so miserabel - die sind nicht zu lesen. Die Rechnungsdaten an sich schon, aber die Daten des Erstellers sind so schwach aufgedruckt - keine Chance, dass ich die elektronisch übermitteln kann.

Mich kotzt das echt an, wie viele Rechnungsersteller zu faul sind ihre Farbband zu wechseln, oder die auf dem Papier aufgedruckten Geschäftsdaten vernünftig lesbar zu drucken.
Aber die grundsätzliche Frage: einfach nur auf jeder Seite den auf der Seite vorhandenen Barcode zu scannen reicht auch?
Bei mir ist aber auf den 4 Seiten der Rechnung nur jeweils ein eP Code, und auf der erste Seite ein eA Code.
Oder muss ich nur einmal den eP und einmal den eA Code scannen?
Danke an alle , die mir hier weiterhelfen.
Kringel
Beiträge: 138
Registriert: 13.02.2021 11:11
Behörde:

Re: Info : Neu App PBeaKKDirekt

Beitrag von Kringel »

In der App erscheint folgender Hinweis:

„Scannen Sie bitte den auf Ihrer Rechnung mit „eA“ gekennzeichneten Barcode. Dieser liefert uns die Personendaten: Rechnungsempfänger mit Anschrift, die behandelte Person mit Geburtsdatum.“


Unter den FAQ auf der Homepage der PBeaKK gibt es folgende Info:

Was sind eA-und eP-Codes?

Viele Ärzte arbeiten mit Abrechnungsstellen zusammen (z. B. PVS), die Rechnungen erstellen und versenden. Auf diesen Rechnungen finden Sie normalerweise zwei aufgedruckte QR-Codes, die mit eA und eP benannt sind. Wenn Sie beide Codes in der App einscannen und einreichen, erhalten wir die Daten der Rechnung übermittelt. Jede Einzelrechnung hat eigene Codes unabhängig davon, wie viele Seiten die Einzelrechnung umfasst. Der eA-Code liefert und die Personendaten Rechnungsempfänger mit Anschrift, die behandelte Peron mit Geburtsdatum. Der eP-Code liefert uns die technische Information um die Unterlagen abzurufen.

(Sorry @AndyO, hatte nicht gesehen , dass du diesen Passus bereits gepostet hattest …)
connigra
Beiträge: 375
Registriert: 01.09.2017 17:23
Behörde:

Re: Info : Neu App PBeaKKDirekt

Beitrag von connigra »

Uih, seit ich per App einreiche ist die schnelle Bearbeitung bei der Post B wohl Vergangenheit......
bruno14
Beiträge: 11
Registriert: 16.01.2021 18:52
Behörde:

Re: Info : Neu App PBeaKKDirekt

Beitrag von bruno14 »

so ist es ,es ist und bleibt eine ineffiziente "Behörde"
Andrea55
Beiträge: 220
Registriert: 11.04.2013 00:15
Behörde:

Re: Info : Neu App PBeaKKDirekt

Beitrag von Andrea55 »

Stimmt, schneller geworden ist es nicht...
TPS-BES-ISS
Beiträge: 11
Registriert: 07.11.2019 17:32
Behörde: Deutsche Telekom
Geschlecht:

Re: Info : Neu App PBeaKKDirekt

Beitrag von TPS-BES-ISS »

Also ich kann das nicht bestätigen. Ich hab jetzt 2 mal mit der neuen App was eingereicht und beides mal war 5 Werktage später der Erstattungsbetrag auf einem Konto, einfach top.
Torquemada
Moderator
Beiträge: 3953
Registriert: 04.07.2012 13:08
Behörde: Ruheständler und Privatier
Geschlecht:

Re: Info : Neu App PBeaKKDirekt

Beitrag von Torquemada »

TPS-BES-ISS hat geschrieben: 19.05.2024 12:54 Also ich kann das nicht bestätigen. Ich hab jetzt 2 mal mit der neuen App was eingereicht und beides mal war 5 Werktage später der Erstattungsbetrag auf einem Konto, einfach top.
Freut mich. Meine hohe Rechnung mit Einreichung vor fast vier Wochen lässt auf sich warten.
TPS-BES-ISS
Beiträge: 11
Registriert: 07.11.2019 17:32
Behörde: Deutsche Telekom
Geschlecht:

Re: Info : Neu App PBeaKKDirekt

Beitrag von TPS-BES-ISS »

Bei mir waren es einmal 3 Arztrechnungen mit zusammen 250€ und eine Medikamentenrechnung über 6500€. Also auch keine Peanuts.
Z4Hansi
Beiträge: 21
Registriert: 02.08.2016 19:36
Behörde: Deutsche Post AG
Wohnort: Kröv

Re: Info : Neu App PBeaKKDirekt

Beitrag von Z4Hansi »

Heute 14 Tage und kein Geld. 3 Rezepte und zwei Arztrechnungen, über 500€. Die längste Spanne war vorher 10 Tage. Klappte auch schon mal nach drei Tagen. Keine Leute, keine Leute oder warum???
Pipapo
Beiträge: 760
Registriert: 26.03.2020 08:30
Behörde:

Re: Info : Neu App PBeaKKDirekt

Beitrag von Pipapo »

Vielleicht lags an den Feiertagen inkl. Brückentagen?
Torquemada
Moderator
Beiträge: 3953
Registriert: 04.07.2012 13:08
Behörde: Ruheständler und Privatier
Geschlecht:

Re: Info : Neu App PBeaKKDirekt

Beitrag von Torquemada »

Wartezeit in der Telefonhotline auch über 15 Minuten. Klar wenn viele anrufen und nachfragen wollen wo das Geld bleibt.
Herm
Beiträge: 476
Registriert: 15.04.2013 17:38
Behörde:

Re: Info : Neu App PBeaKKDirekt

Beitrag von Herm »

Update PBeaKKDirekt / Info auf der Homepage

Ab 22.05. bieten wir Ihnen eine neue Version unserer App PBeaKK-Direkt über die App-Stores von Apple und Google an. Mit dem Update erhalten Sie in der App unter anderem eine erweiterte Scan-Funktion sowie einen Nachrichtendienst. Sie benötigen mindestens iOS 16 bzw. Android 8.