Probleme bei Einreichen von Belegen in digitaler Form

Beihilfeforum, Reisekostenforum: Fragen zu Beihilfe, Reisekosten, Trennunngsgeld, ...

Moderator: Moderatoren

cotamiqu
Beiträge: 24
Registriert: 27.02.2020 14:09
Behörde:
Geschlecht:

Probleme bei Einreichen von Belegen in digitaler Form

Beitrag von cotamiqu »

In Niedersachsen ist es seit einiger Zeit möglich, Rechnungen einzuscannen und über eine App direkt der Behilfestelle zuzusenden.

Ich hab der Beihilfestelle verschiedene Rechnungen auf diese Weise zugeschickt und von dieser jetzt postalisch einen Bescheid bekommen.
Darauf ist ein Einzelposten "Arzneimittel" aufgeführt und ein Überweisungsbetrag genannt (der für mich nicht nachvollziehbar ist).
In der Vergangenheit hat die Behilfe immer alle Einzelposten aufgelistet und ggf. auch Abzüge begründet.

Ausgehend von dem jetztigen Bescheid kann ich nicht ersehen, ob alle eingereichten Rechnungen bearbeitet wurden oder nur bestimmte, bzw. ob und weswegen es Abzüge gab.

Es würde mich interessieren, ob jemand ähnliche Probleme hat(te).