Ruhegehalt Polizeizulage Ausgleichszulage

Themen speziell für Bundesbeamte

Moderator: Moderatoren

wtorrixx
Beiträge: 4
Registriert: 29.06.2024 15:31
Behörde: Bundespolizei
Geschlecht:

Re: Ruhegehalt Polizeizulage Ausgleichszulage

Beitrag von wtorrixx »

Eine Untätigkeitsklage unterbricht die gesamte Bearbeitung, da alle Akten an das zuständige VG übergeben werden. Da unsere VG mit einer Vielzahl von anderen Entscheidungen beschäftigt sind, kann das dauern. Außerdem käme es lediglich zu einer Einzelfallentscheidung und zu keiner grundsätzlichen Klärung. Mein Anliegen zielt auf eine bundesweite Klärung, durch veränderte Prüfungen und Beschleunigung des Bearbeitungsprozesses.
Machen wir uns nichts vor, die Zolldirektionen sind mit dem zusätzlichen Arbeitsauftrag überlastet. Das kennen wir alle aus unserer Vergangenheit. immer mehr Aufgaben und immer weniger Personal.
orinoco
Beiträge: 10
Registriert: 10.09.2018 14:26
Behörde:

Re: Ruhegehalt Polizeizulage Ausgleichszulage

Beitrag von orinoco »

Hallo,
es geschehen noch Wunder. Mit der heutigen Post erhielt ich den Bescheid von der GZD Rostock, dass die Polizeizulage wieder Ruhegehaltsfähig ist. Bezogen wir sich auf mein Antrag vom Dezember 2023. Der Bescheid hat zwar das Ausfertigungsdatum vom 24.06.2024. Die Zahlung und Nachzahlung sollen mit Monat August aufgenommen werden.
KiKaAi2024
Beiträge: 5
Registriert: 24.06.2024 09:20
Behörde:

Re: Ruhegehalt Polizeizulage Ausgleichszulage

Beitrag von KiKaAi2024 »

..schon merkwürdig alles..Antrag Ende November raus.
Wahrscheinlich zu früh und abgelegt irgendwo...naja mal schauen.
Gruß TK