PDU durch erhöhten Blutdruck (auf wiederruf)

Themen speziell für Bundesbeamte

Moderator: Moderatoren

Fabse
Beiträge: 3
Registriert: 03.12.2023 14:09
Behörde:
Geschlecht:

PDU durch erhöhten Blutdruck (auf wiederruf)

Beitrag von Fabse »

Servus,

ich bin im 2. Studienjahr. Bei meiner Bewerbung und der ärztlichen Untersuchung vor 2 Jahren, bekam ich damals meine Polizeitauglichkeit zugeschrieben. Mein Blutdruck war allerdings damals schon leicht erhöht (beim Arzt 150/80) -> 24h Blutdruckmessung wurde angefordert, bei welcher meine Werte erhöht waren, allerdings noch im Normalbereich (137/80 Schnitt tagsüber, Nachts 120/60).

Mein Blutdruck wurde letztens routinemäßig mal wieder kontrolliert. Ich bekomme jetzt durchweg Werte zwischen 140 und 150 / 70-80.
Da ich recht gesund lebe, viel Sport mache und gesund esse, meinte mein Arzt es wäre wohl das beste wenn ich jeden Tag einen leichten Blutdrucksenker einnehme.. Ansonsten bin ich übrigens Kerngesund... den Blutdruck habe ich wohl einfach erblich bedingt.

Ich habe jetzt natürlich gerade wahnsinnig Angst um meinen Job, wenn ich das meiner Behörde melde. Ich denke gerade mit meinem Widerruf-Status wollen die mich vermutlich eher draußen als drinnen haben, wie seht ihr das, bzw was würdet ihr machen?

Ich bin übrigens bei der KRIPO angesiedelt, also kein Schichtdienst o.ä.

Bin auf alle Antworten gespannt

Grüße
Mainstream1
Beiträge: 356
Registriert: 25.03.2022 09:39
Behörde:

Re: PDU durch erhöhten Blutdruck (auf wiederruf)

Beitrag von Mainstream1 »

Würde ich mal im Polizeiforum hier einstellen, da die Polizeifiensttauglichkeit schon etwas anders ist. Kripo spielt da keine Rolle, die Bedingungen sind gleich zu andren Polizeibereichen.
Kommt sicherlich auf den Einzelfall an, da die körperliche Statur und viel Sport m. E. Auch Einfluss hat, was da dann "normaler Blutdruck" ist. Ein dauerhaft erhöhter Blutdruck hat, wie mein Arzt mir mal sagte, halt auch Auswirkungen insbesondere auch auf die Sehkrafz usw.
Spätestens bei der Verbeamtung auf Lebenszeit kann es also ein Problem sein..... vielleicht hilft ja auch eine andere Ernährung, so auch mein Arzt, das Kantinenessen oder Fastfood ist halt auch sehr salzhaltig.
Übrigens, es muss Widerruf heißen :D
MS