Klausurenzeit knapp?

Hier gehören Themen rein die nirgends anderswo reinpassen.

Moderator: Moderatoren

Kittyka2
Beiträge: 20
Registriert: 17.01.2023 10:53
Behörde: Finanzamt
Geschlecht:

Klausurenzeit knapp?

Beitrag von Kittyka2 »

Hi,

ist es bei Klausuren im Studium die Klausuren, die man schreiben muss, immer so knapp bemessen von der Zeit her?
Ich hatte gestern eine dreistündige Klausur und es war irre.
Man hatte überhaupt keine Zeit groß nachzudenken, man war nur am Schreiben. Schon während der Klausur sind mir Fehler aufgefallen und ich wollte korrigieren, da hieß es plötzlich nur noch eine Stunde und ich war gerade mal bei der Hälfte (hatte Aufgabe 2 von 3 angefangen)
Ich hab das dann einfach so gelassen und bin weitergegangen.
Ich fand das heftig. Ist das normal?
So kann ich mich nicht dran erinnern und ich habe schon eine Ausbildung hinter mir.

LG
Mainstream1
Beiträge: 334
Registriert: 25.03.2022 09:39
Behörde:

Re: Klausurenzeit knapp?

Beitrag von Mainstream1 »

Das soll bestimmt auf den großen Zeitdruck später vorbereiten, da die Aufgaben immer mehr zunehmen, das Personal aber noch knapper wird.

Eine Schule fürs Leben hält. :D
MS
hwalther
Beiträge: 99
Registriert: 29.09.2013 20:47
Behörde: DBP

Re: Klausurenzeit knapp?

Beitrag von hwalther »

Mainstream1 hat geschrieben: 27.11.2023 14:03 Das soll bestimmt auf den großen Zeitdruck später vorbereiten, da die Aufgaben immer mehr zunehmen, das Personal aber noch knapper wird.

Eine Schule fürs Leben hält. :D
Da scheint Quantität vor Qualität zu gehen. In der Klausur führen Fehler "nur" zu einer schlechteren Note; im Arbeitsleben kann das im Extremfall bedeuten, dass das Unternehmen die Fehler nicht überlebt.