Reaktivierung und spätere Versorgung

Forum für Mitarbeiter der Telekom, sowie der deutschen Post.

Moderator: Moderatoren

blink182
Beiträge: 364
Registriert: 14.04.2013 08:34
Behörde:
Wohnort: irgendwo im nirgendwo

Reaktivierung und spätere Versorgung

Beitrag von blink182 »

Moinsen,

nehmen wir mal an, dass ein DDU-Beamter mit Mindestversorgung nach zwanzig Jahren DDU auf eigenen Wunsch reaktiviert worden wäre und bis zum regulären Pensionseintritt noch zehn Jahre (oder auch länger) Dienst zu verrichten hätte.

Würde er in dem Fall beim regulären Pensionseintritt auch nur die Mindestversorgung erhalten, oder wäre es dann mehr?
Gruß
blink182
Pipapo
Beiträge: 729
Registriert: 26.03.2020 08:30
Behörde:

Re: Reaktivierung und spätere Versorgung

Beitrag von Pipapo »

Kommt drauf an, ob er mit den 10 zusätzlichen Jahren über die Mindestversorgung kommt oder nicht. Die ruhegehaltsfähige Dienstzeit wird auf jeden Fall neu berechnet.
blink182
Beiträge: 364
Registriert: 14.04.2013 08:34
Behörde:
Wohnort: irgendwo im nirgendwo

Re: Reaktivierung und spätere Versorgung

Beitrag von blink182 »

Vielen Dank.
Gruß
blink182