Bundespolizei Entlassung - Wiedereinstellung

Themen speziell für Bundesbeamte

Moderator: Moderatoren

Miss.Nini
Beiträge: 2
Registriert: 11.04.2023 14:57
Behörde:

Bundespolizei Entlassung - Wiedereinstellung

Beitrag von Miss.Nini »

Hallo, hat jemand Erfahrungen damit gemacht?

Ich bin zu unrecht aus meiner Ausbildung (mD, Bundespolizei) geflogen (gesundheitliche Probleme) und möchte mich nun wieder einstellen lassen.. das Ganze ist nun 1 Jahr her. Kurzfassung: sex. Belästigung im Dienst (durch Kollegen) und mir wurde nicht geglaubt - daher wurde ich dem krankhaften Lügen unterstellt.

Habt ihr da Tipps oder wisst wie das ganze abläuft? Gibt es da noch andere Anlaufstellen, wo ich hin könnte?

ich bin über jeden Tipp dankbar! Bin echt verzweifelt!

Gruß N.
Benutzeravatar
tiefenseer
Beiträge: 482
Registriert: 16.03.2014 14:32
Behörde:

Re: Bundespolizei Entlassung - Wiedereinstellung

Beitrag von tiefenseer »

bitte mal im Internet nach

Antidiskriminierungsstelle des Bundes

schauen und mit denen Kontakt aufnehmen.
Darüber hinaus würde ich mir schnellstens einen Rechtsanwalt/Rechtsanwältin an die Seite nehmen.
Sollte sich mit diesen Theman auskennen und zusätzlich im Beamtenrecht versiert sein.

Wurde die Frauenbeauftragte, der Pers-Rat hinzu gezogen?

Bei einem solchen brisanten Thema, würde ich her nicht so sehr in die Öffentlichkeit gehen...da lesen Leute mit !?!

Gruß Tiefenseer
Ärgere Dich nicht über Deine Fehler und Schwächen, ohne sie bist Du zwar vollkommen, aber kein Mensch mehr.
Miss.Nini
Beiträge: 2
Registriert: 11.04.2023 14:57
Behörde:

Re: Bundespolizei Entlassung - Wiedereinstellung

Beitrag von Miss.Nini »

Danke
connigra
Beiträge: 357
Registriert: 01.09.2017 17:23
Behörde:

Re: Bundespolizei Entlassung - Wiedereinstellung

Beitrag von connigra »

Warum hast du denn nicht damals sofort einen RA eingeschalten? Wie sieht es denn mit einem anderen Bundesland aus?
BalBund
Beiträge: 131
Registriert: 31.07.2018 19:03
Behörde: BMI

Re: Bundespolizei Entlassung - Wiedereinstellung

Beitrag von BalBund »

Die Geschichte wurde letztes Jahr hier im Forum unter anderem Namen schonmal erörtert, damals drohte die Entlassung.
Vielleicht möchte uns die Fragestellerin ja nunmehr erst einmal ein "was geschah seitdem" geben?