Wechsel in den öffentlichen Dienst

Allgemeine Themen zum Bereich des öffentlichen Dienstes.

Moderator: Moderatoren

BalBund
Beiträge: 131
Registriert: 31.07.2018 19:03
Behörde: BMI

Re: Wechsel in den öffentlichen Dienst

Beitrag von BalBund »

Zunächst: Du bist bereits im öffentlichen Dienst, ich vermute daher, dass Du Dich als Tarifbeschäftigter neu einstellen lassen willst beim "Arbeitgeber" Kommune.

Einer Abordnung/Versetzung muss Dein aktueller Dienstherr nicht zustimmen, Grundregel - mit wenigen Ausnahmen - ist, man kann es nicht erzwingen.

Einer Entlassung hingegen ist zuzustimmen, allerdings sollte das wohl überlegt sein, da eine für spätere Rentenansprüche sehr ungünstige Nachversicherung in der DRV erfolgt, ggf. käme auch Altersruhegeld in Frage. Sprich: Ich würde hier auf jeden Fall fachkundige Hilfe in Anspruch nehmen um das alles mal berechnen zu lassen, damit zumindest bekannt ist, was die künftigen Rahmenbedingungen sein werden.