Kündigung - Verbeamtung auf Probe auf eigenen Wunsch

Themen speziell für Landes- und Kommunalbeamte

Moderator: Moderatoren

VoGter94
Beiträge: 1
Registriert: 16.10.2022 15:17
Behörde:
Geschlecht:

Kündigung - Verbeamtung auf Probe auf eigenen Wunsch

Beitrag von VoGter94 »

Hallo an Alle,

ich habe folgende Fragestellung. Seit kurzem bin ich jetzt Beamter auf Probe des Landes Hessen (Lehrkraft), bin jedoch sehr unzufrieden mit meinem Beruf und möchte eigentlich zum Ende diesen Schuljahres die Beendigung des Beamtenverhältnisses auf Probe auf eigenen Wunsch beantragen. So weit so gut.

Meine daran anschließende Frage ist, ob es theoretisch möglich ist, in Hessen sich zu einem späterem Zeitpunkt erneut für das Beamtenverhältnis auf Probe (z.B. über das Ranglistenverfahren / oder eine Initiativbewerbung) zu bewerben?

Vielen Dank für die Rückmeldungen im Voraus!

Viele Grüße

Steffen
rotkäppchen92
Beiträge: 8
Registriert: 13.08.2022 22:02
Behörde:

Re: Kündigung - Verbeamtung auf Probe auf eigenen Wunsch

Beitrag von rotkäppchen92 »

Ich wüsste nicht wieso nicht... Ich war Beamte auf Widerruf, hab mich des Amtes entheben lassen weil das Studium doof war und dann habe ich mich nochmal 6 Jahre später im mittleren Dienst verbeamten lassen. Auf Probe und dann Lebenszeit. Beim selben Bundesland
BiggisStro
Beiträge: 34
Registriert: 29.09.2022 10:56
Behörde: Deutsche Telekom AG
Geschlecht:

Re: Kündigung - Verbeamtung auf Probe auf eigenen Wunsch

Beitrag von BiggisStro »

Hallo,
wenn ich jetzt keinen Bock mehr habe auf das Beamtentum, dann lasse ich es gleich und ziehe die Konsequenzen.
Dann ab in die Privatwirtschaft und schauen, ob es da besser ist...

Warum soll ich mich dann Jahre später wieder als Beamter bewerben und dann "nur" noch im mittleren Dienst ?
Thust
Beiträge: 197
Registriert: 23.10.2010 10:51
Behörde:

Re: Kündigung - Verbeamtung auf Probe auf eigenen Wunsch

Beitrag von Thust »

@BiggisStro:

Warum sollte man sich NICHT später wieder verbeamten lassen, wenn die Tätigkeit bzw. Stelle "passt"? Es kommt doch wohl in erster Linie auf die Tätigkeit an, und erst in zweiter Linie auf das Rechtsverhältnis der Beschäftigung.
stuntmanmike
Beiträge: 202
Registriert: 24.08.2022 15:29
Behörde:

Re: Kündigung - Verbeamtung auf Probe auf eigenen Wunsch

Beitrag von stuntmanmike »

BiggisStro hat geschrieben: 10.11.2022 10:50 Hallo,
wenn ich jetzt keinen Bock mehr habe auf das Beamtentum, dann lasse ich es gleich und ziehe die Konsequenzen.
Dann ab in die Privatwirtschaft und schauen, ob es da besser ist...

Warum soll ich mich dann Jahre später wieder als Beamter bewerben und dann "nur" noch im mittleren Dienst ?
leben heisst veraenderung. in ein paar jahren sehen die dinge vllt schon wieder ganz anders aus.