Reha und PKV

Beihilfeforum, Reisekostenforum: Fragen zu Beihilfe, Reisekosten, Trennunngsgeld, ...

Moderator: Moderatoren

hulkstar79
Beiträge: 2
Registriert: 14.05.2009 10:26
Behörde:

Reha und PKV

Beitrag von hulkstar79 »

Mein Arzt schickt mich auf eine notwendige Rehamaßnahme. Die Beihilfe zahlt natürlich nur 50%. Nach Rücksprache mit meiner privaten Krankenversicherung habe ich erfahren, dass von dieser Seite kein Geld kommen soll. Auf Nachfrage wurde mir mitgeteilt, dass es keinen Tarif für Kur-/Rehamaßnahmen gibt (UKV). Wer kann mir weiterhelfen?
Benutzeravatar
leonsucher
Beiträge: 489
Registriert: 15.08.2006 15:17
Behörde:

Beitrag von leonsucher »

Kurkosten laut Rechnung sind oft nicht in den Grundtarifen enthalten, aber
es sollte bei der PKV wenigstens ein pauschales Tagegeld ( so um 30 € ) geben............. :?:
hulkstar79
Beiträge: 2
Registriert: 14.05.2009 10:26
Behörde:

Beitrag von hulkstar79 »

Dank für die Antwort.

Wenn ich die Behandlungen einzeln auflisten lasse (Bsp. man. Therapie), müßte die PKV doch aber diesen Anteil zahlen? Hier wehrt sich die Kasse allerdings auch. Bzgl. des Tagegelds habe ich noch einen Termin bei meinem Vertreter. Der bietet mir 15 EUR pro Tag.