Koblenz-Moselweiß

Forum für Mitarbeiter der Telekom, sowie der deutschen Post.

Moderator: Moderatoren

hwalther
Beiträge: 98
Registriert: 29.09.2013 20:47
Behörde: DBP

Koblenz-Moselweiß

Beitrag von hwalther »

Hallo,

TPS (neu "JOB") war bislang Köln/Brühl, resp. Darmstadt.
Das Gebäude in Brühl ist gemietet und wird wohl gekündigt.
Das Gebäude in Darmstadt ist Eigentum und dort sollen andere Kollegen einziehen. Deshalb wird dort jetzt kräftig renoviert. Für TPS war der Stand 1998 wohl gut genug (!!!).

Jetzt sollen alle, die bislang in Brühl und Darmstadt waren, nach Koblenz-Moselweiß (altes Fernmeldeamt direkt neben der Bundeswehr) einquartiert werden. Es soll sich dort um eine Grossraumüro"kaserne" mit täglicher Schreibtischbuchung handeln. Ausserdem ist wohl Mobile Working dort mit zehnjähriger Verspätung angekommen. Allerdings wohl nur für die, die eine passende Nase haben. Das ist genau die Vorgehensweise wie vor 80 Jahren, wie man aus den Geschichtsbüchern entnehmen kann.

Die ganze Konstruktion (PMS / PSA-VQE / Viventot / TPS war eine Totgeburt, die eigentlich gar keine Existenzberechtigung hatte. Die DTAG sollte den Beamten eine gescheite Arbeit (auch in anderen Behörden via Amtshilfe / Abordnung) anbieten und diejenigen, die das nicht können (ab ~60) nach Hause abordnen und mit 70 pensionieren.
AndyO
Beiträge: 1188
Registriert: 17.01.2017 09:50
Behörde: DTAG a.D.

Re: Koblenz-Moselweiß

Beitrag von AndyO »

hwalther hat geschrieben: 10.04.2022 23:55 Jetzt sollen alle, die bislang in Brühl und Darmstadt waren, nach Koblenz-Moselweiß (altes Fernmeldeamt direkt neben der Bundeswehr) einquartiert werden. Es soll sich dort um eine Großraumüro"kaserne" mit täglicher Schreibtischbuchung handeln. Ausserdem ist wohl Mobile Working dort mit zehnjähriger Verspätung angekommen. Allerdings wohl nur für die, die eine passende Nase haben. Das ist genau die Vorgehensweise wie vor 80 Jahren, wie man aus den Geschichtsbüchern entnehmen kann.
Bei ProT-In sind die Raumpläne von KO im Forum. Da hast du doch Zugriff. Genauso wie jetzt. 4 Mann Büros, die holde Führung weniger. Dass es dir nicht gefällt 30km nach DA gegen 95km nach KO zu tauschen, ist selbsterklärend. Verstehe allerdings nicht, warum man dich immer am lautesten hört, wenn's um deine eigene Person geht. Könntest ja auch einfach mal den ER nehmen, was dann sicherlich so kommt...
hwalther
Beiträge: 98
Registriert: 29.09.2013 20:47
Behörde: DBP

Re: Koblenz-Moselweiß

Beitrag von hwalther »

Verstehe allerdings nicht, warum man dich immer am lautesten hört, wenn's um ...
Das ist ja der grösste Quatsch, den ich las, seit dieses Forum (und auch proT-in) existiert.
Mich geht Koblenz nix an, da ich in einer anderen Behörde in einem anderen Land arbeite. Und das bleibt auch bis zum Ruhestand so! Daher ist Deine Aussage, lieber AndyO, einfach nur sc*****e <zensiert>. Bitte lies Deine Texte vor Absenden zweimal durch. Deine Kommentare werde ich in 2022 ignorieren.
Frohe Weihnachten!
AndyO
Beiträge: 1188
Registriert: 17.01.2017 09:50
Behörde: DTAG a.D.

Re: Koblenz-Moselweiß

Beitrag von AndyO »

hwalther hat geschrieben: 18.04.2022 19:17
Verstehe allerdings nicht, warum man dich immer am lautesten hört, wenn's um ...
Das ist ja der grösste Quatsch, den ich las, seit dieses Forum (und auch proT-in) existiert.
Mich geht Koblenz nix an, da ich in einer anderen Behörde in einem anderen Land arbeite. Und das bleibt auch bis zum Ruhestand so! Daher ist Deine Aussage, lieber AndyO, einfach nur sc*****e <zensiert>. Bitte lies Deine Texte vor Absenden zweimal durch. Deine Kommentare werde ich in 2022 ignorieren.
Frohe Weihnachten!
Wenn du mit KO nix zu tun hast, dann betrifft dich die Raumaufteilung dort ja nicht. Ich gab gerade an einen Herrn WaltHer mit H gedacht, der sich vor Jahren im HR ablichten ließ, dass es ihm mit Vivento zu Hause zu langweilig wäre. Ich meine den mit dem legendären Spruch "surfen bis die Maus bellt". Das war dann gegenüber anderen von Versetzung bedrohten Kollegen/-innen eher verhöhnend als bereichernd. K.A. was aus dem geworden ist...
hwalther
Beiträge: 98
Registriert: 29.09.2013 20:47
Behörde: DBP

Re: Koblenz-Moselweiß

Beitrag von hwalther »

JimAnw hat geschrieben: 20.04.2022 10:14 Hallo,
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx So einen Stuss braucht es nicht....Mod
Vielen Dank für die überaus kluge und sinnvolle Antwort!
Wir reden nochmal in 2122 drüber.