Wiedereinstieg nach Antrag auf Entlassung aus dem Beamtenverhältnis

Allgemeine Themen zum Bereich des öffentlichen Dienstes.

Moderator: Moderatoren

kingcraze
Beiträge: 1
Registriert: 08.10.2020 01:04
Behörde: JVA Kassel 1
Geschlecht:

Wiedereinstieg nach Antrag auf Entlassung aus dem Beamtenverhältnis

Beitrag von kingcraze » 09.01.2022 10:39

Guten Morgen,

ich war bis August 2021 im hessischen allgemeinen Vollzugsdienst als Beamter auf Lebenszeit tätig. Mittlerweile bin ich nach Antrag auf Entlassung aus dem Beamtenverhältnis bei einer anderen hessischen Behörde im Arbeitsverhältnis tätig. Ich stelle mir nun die Frage, ob und unter welchen Bedingungen ich mich erneut auf eine Beamtenstelle bewerben kann und ob ich dort erneut eine Probezeit ableisten muss oder ob ich in ein direktes Beamtenverhältnis auf Lebenszeit ernannt werden kann. Natürlich hat es einen Grund, dass ich die alte Dienststelle verlassen wollte, deshalb käme für mich nur eine andere Dienststelle in Frage.

Hat jemand Erfahrungen, ob und unter welchen Voraussetzungen eine Wiederverbeamtung stattfinden kann?

Gruß Tobi

Kerberos
Beiträge: 214
Registriert: 17.06.2019 09:45
Behörde:
Geschlecht:

Re: Wiedereinstieg nach Antrag auf Entlassung aus dem Beamtenverhältnis

Beitrag von Kerberos » 10.01.2022 03:59

Es gelten dieselben Voraussetzungen wie bei der ersten Verbeamtung.

bettelmusikant
Beiträge: 45
Registriert: 06.09.2016 16:53
Behörde:

Re: Wiedereinstieg nach Antrag auf Entlassung aus dem Beamtenverhältnis

Beitrag von bettelmusikant » 27.01.2022 18:50

§ 9 HLVO: Zeiten hauptberuflicher Tätigkeiten innerhalb oder außerhalb des öffentlichen Dienstes können bis zur Mindestprobezeit (1 Jahr) auf die Probezeit angerechnet werden, wenn die Tätigkeit nach Art und Schwierigkeit mindestens der Tätigkeit in einem Amt der betreffenden Laufbahn entsprochen hat. Die Mindestprobezeit kann unterschritten werden, wenn die anrechenbaren Zeiten in einer Behörde desselben Geschäftsbereichs abgeleistet worden sind. Über die Anrechnung entscheidet die oberste Dienstbehörde.

Werbung