§ 48 BHO Höchstaltersgrenze

Themen speziell für Bundesbeamte

Moderator: Moderatoren

Beamtenfrage
Beiträge: 2
Registriert: 09.07.2019 19:56
Behörde:

§ 48 BHO Höchstaltersgrenze

Beitrag von Beamtenfrage » 10.07.2019 19:23

Hallo zusammen,

ich habe einige Fragen zu § 48 Bundeshaushaltsordnung (BHO), deren Text wie folgt lautet:

§ 48 Höchstaltersgrenze bei der Berufung in ein Beamten- oder Soldatenverhältnis oder Versetzung von Beamtinnen und Beamten in den Bundesdienst

(1) Berufungen in ein Beamtenverhältnis oder Versetzungen in den Bundesdienst dürfen nur erfolgen, wenn

1. die Bewerberin oder der Bewerber das 50. Lebensjahr noch nicht vollendet hat oder
2. ein außerordentlicher Mangel an gleich geeigneten jüngeren Bewerberinnen und Bewerbern besteht und die Berufung oder Versetzung einen
erheblichen Vorteil für den Bund bedeutet.

Nun zu meinen Fragen:

a) Wie ist (1) 1. genau zu verstehen? Kann eine Ernennung als Beamter bis einen Tag vor dem 51. Geburtstag erfolgen, also die gesamte Zeit
solange man noch 50 Jahre alt ist?

b) Gibt es Erfahrungswerte/Informationen, ob die Regelung aus (1) 2. (Aussetzung der Altersbeschränkung) häufig von Bundesbehörden bei
Einstellungen angewandt wird, wenn nach (1) 1. aufgrund des Alters keine Einstellung mehr erfolgen kann? Oder wird diese Regelung eher
restriktiv genutzt?

Gibt es andere Gesetze, die einen unterstützen, auch über die Altersgrenze des § 48 (1) 1. auf Bundesebene noch verbeamtet zu werden?

Viele Grüße und herzlichen Dank vorab für die Hilfe.

dibedupp
Beiträge: 2080
Registriert: 03.12.2012 11:20
Behörde:

Re: § 48 BHO Höchstaltersgrenze

Beitrag von dibedupp » 10.07.2019 19:58

Das 50 Lj. vollendet man an seinem 50. Geburtstag.

Torquemada
Moderator
Beiträge: 3254
Registriert: 04.07.2012 13:08
Behörde: Ruheständler und Privatier
Geschlecht:

Re: § 48 BHO Höchstaltersgrenze

Beitrag von Torquemada » 10.07.2019 20:10

dibedupp hat geschrieben:
10.07.2019 19:58
Das 50 Lj. vollendet man an seinem 50. Geburtstag.
Nee...in der letzten Sekunde des Vortages....Kann wichtig sein.

https://www.haufe.de/recht/deutsches-an ... 62987.html

dibedupp
Beiträge: 2080
Registriert: 03.12.2012 11:20
Behörde:

Re: § 48 BHO Höchstaltersgrenze

Beitrag von dibedupp » 10.07.2019 20:19

Na ok, wenn man es ganz genau nehmen will :-)
Auf jeden Fall nicht einen Tag vor dem 51. Geburtstag.

Werbung