Verbeamtung Land Niedersachsen

Allgemeine Themen zum Bereich des öffentlichen Dienstes.

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Aufsteiger85
Beiträge: 231
Registriert: 04.05.2023 19:25
Behörde: BDBOS
Geschlecht:

Re: Verbeamtung Land Niedersachsen

Beitrag von Aufsteiger85 »

Khan hat geschrieben: 05.12.2023 12:36 Wenn die Frau arbeiten würde, könnte man die Kinder über Ihr gesetzlich Krankenversichert lassen? Oder muss derjenige mit einem höheren Gehalt die Kinder auf sich versichern lassen bzw. in dem Fall eigene Verträge bei der PKV abschließen.
Das bleibt euch überlassen. Auch wenn ihr bei unterschiedlichen gesetzlichen Kassen seid, könnt ihr euch quasi die nach eurem Gusto "bessere" aussuchen.
Gertrud1927
Beiträge: 514
Registriert: 28.06.2013 18:45
Behörde:

Re: Verbeamtung Land Niedersachsen

Beitrag von Gertrud1927 »

Hallo.
Wenn der PKV Partner ein Einkommen über der Jahresarbeitsentgeldgrenze ( 66600 € in 2023) hat und der GKV Partner ein geringeres Einkommen hat können die Kinder nicht in die Familienversicherung. Dann nur Freiwillig GKV oder in die PKV.
Khan
Beiträge: 5
Registriert: 17.04.2023 04:04
Behörde:
Geschlecht:

Re: Verbeamtung Land Niedersachsen

Beitrag von Khan »

https://www.mf.niedersachsen.de/startse ... 26614.html

Niedersachsen führt pauschale Beihilfe ein