Krankschreibung aus dem Ausland (Spanien)

Polizeiforum: Forum für Themen aus dem Bereich Polizei

Moderator: Moderatoren

Pierredolle
Beiträge: 15
Registriert: 15.12.2019 18:31
Behörde: Polizei
Geschlecht:

Krankschreibung aus dem Ausland (Spanien)

Beitrag von Pierredolle »

Hallo zusammen,

laut Google sind Krankschreibungen aus dem Ausland gültig.
Gilt dies auch für Beamte?
Hat jemand diesbezüglich Erfahrungen?

Eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung von einem ausländischen Arzt hat grundsätzlich denselben Beweiswert wie eine Krankschreibung, die ein Arzt in Deutschland ausstellt. Das hat das Landesarbeitsgericht Rheinland-Pfalz 2010 entschieden (AZ 11 Sa 178/10).
Allium
Beiträge: 243
Registriert: 02.11.2020 12:18
Behörde:

Re: Krankschreibung aus dem Ausland (Spanien)

Beitrag von Allium »

ja, meine AU, welche mir der Arzt in Spanien mitgegeben hat, wurde vom Dienstherrn akzeptiert. Telefonisch krank melden aber nicht vergessen
Pierredolle
Beiträge: 15
Registriert: 15.12.2019 18:31
Behörde: Polizei
Geschlecht:

Re: Krankschreibung aus dem Ausland (Spanien)

Beitrag von Pierredolle »

Danke dir für deine Antwort!
Telefonische Krankmeldung würde ich jetzt genauso handhaben wie sonst auch, oder gibt es da weitergehende Regelungen?
Querulant
Beiträge: 61
Registriert: 25.12.2019 20:19
Behörde: Polizei
Geschlecht:

Re: Krankschreibung aus dem Ausland (Spanien)

Beitrag von Querulant »

Bei mir wurden Krankschreibungen aus Albanien und Griechenland anerkannt.
ich hatte diese aber als Foto per E-Mail an meinen Dienstherren geschickt...
und dann als ich wieder in Deutschland war, im Original nachgereicht....
Pierredolle
Beiträge: 15
Registriert: 15.12.2019 18:31
Behörde: Polizei
Geschlecht:

Re: Krankschreibung aus dem Ausland (Spanien)

Beitrag von Pierredolle »

Querulant hat geschrieben: 28.04.2023 12:39 Bei mir wurden Krankschreibungen aus Albanien und Griechenland anerkannt.
ich hatte diese aber als Foto per E-Mail an meinen Dienstherren geschickt...
und dann als ich wieder in Deutschland war, im Original nachgereicht....
So würde ich das wohl machen.
Per Email mit dem Hinweis, dass die Originale nachgereicht werden, übersenden.