Verbeamtung GVK in PKV

Beihilfeforum, Reisekostenforum: Fragen zu Beihilfe, Reisekosten, Trennunngsgeld, ...

Moderator: Moderatoren

Sepp212
Beiträge: 1
Registriert: 29.01.2023 13:51
Behörde:

Verbeamtung GVK in PKV

Beitrag von Sepp212 »

Hallo zusammen,

ich werde zum 01.03 in einer Bundesbehörde verbeamtet. Aktuell befinde ich mich noch in der GKV und ein Wechsel in die PKV ist geplant.
Da ich jedoch noch nicht weiss ob der Abschluss der PKV rechtzeitig abgeschlossen werden kann stellt sich mir folgende Frage:
Wenn ich zum 01.03 gesetzlich abgemeldet werde falle ich dann in die Anschlussversicherung der GKV und muss innerhalb der zwei Wochenfrist meine PKV rückwirkend zum 01.03 erklären? Bzw. nach den zwei Wochen ohne Erklärung falle ich vermutlich in die freiwillige GKV?

Danke im Voraus!
ROI Bär
Beiträge: 34
Registriert: 10.04.2021 22:19
Behörde:

Re: Verbeamtung GVK in PKV

Beitrag von ROI Bär »

Mit der Verbeamtung zum 1.3.23 entfällt die Versicherungspflicht in der GKV und es beginnt die Versicherungsfreiheit gem. § 6 Abs 1 Nr. 2 SGB V. Ein nahtloser Übergang in die PKV sollte somit möglich sein.