IT-Kriminalist Bayern

Polizeiforum: Forum für Themen aus dem Bereich Polizei

Moderator: Moderatoren

caleb
Beiträge: 31
Registriert: 10.01.2016 21:59
Behörde:

IT-Kriminalist Bayern

Beitrag von caleb » 14.11.2021 21:43

Hallo zusammen,

ich habe einige Fragen zur Sonderlaufbahn IT-Kriminalist, frage aber nicht in eigener Sache, sondern für einen Bekannten. Derjenige hat einen Masterabschluss in Wirtschaftsinformatik von einer Uni. Bei ihm steht nur noch die gesundheitliche Untersuchung aus. Nach der einjährigen Polizeiausbildung steigt er mit A12 ein.

1. Wie sind die Karrieremöglichkeiten? Kann man per modularer Qualifizierung in den höheren Dienst wechseln?
2. Ist jemand von den Mitgliedern in diesem Bereich und kann Erfahrungen tauschen? Würdet ihr den Beruf wieder ergreifen? Wenn ja, warum?
3. Erfolgt ein Einsatz auch mal in andere Bereiche? Wie Demos etc.? Wenn ja, wie oft kommt das vor?
4. Kann man in andere Beamtenstellen wechseln, wenn man nach der Verbeamtung auf Lebenszeit merkt, dass eine anderer Tätigkeitsbereich für Abwechslung sorgt?

Für eure Antworten bedanke ich mich bereits im Voraus?

Viele Grüße

Caleb

Spee
Beiträge: 99
Registriert: 20.10.2021 17:51
Behörde:

Re: IT-Kriminalist Bayern

Beitrag von Spee » 12.12.2021 08:59

Mich würde das auch alles für BW interessieren.
Einige Punkte weiß ich schon:
1: man steigt im gehobenen Dienst ein und kann mit einem Studium in den höheren Dienst wechseln

3: ja, man unterstützt die Schutzpolizei im Rahmen der normalen Zusammenarbeit mit der Kriminalpolizei z. B. bei größeren Lagen.

Und Frage 4 interessiert mich auch brennend.

Frosty
Beiträge: 4
Registriert: 27.08.2019 20:21
Behörde:

Re: IT-Kriminalist Bayern

Beitrag von Frosty » 24.11.2022 11:53

Gibt es evtl mittlerweile Infos zu den angesprochenen Punkten 2 und 4 ?? Würde mich auch interessieren. :)

Spee
Beiträge: 99
Registriert: 20.10.2021 17:51
Behörde:

Re: IT-Kriminalist Bayern

Beitrag von Spee » 25.11.2022 09:12

Zu Punkt 4 kommt es natürlich drauf an. Generell auf "Beamtenstellen" ja, klar. Aber innerhalb der Polizei ist man, zumindest in BW an die K5 gebunden.

Sunoco
Beiträge: 1
Registriert: 05.12.2022 16:18
Behörde:

Re: IT-Kriminalist Bayern

Beitrag von Sunoco » 05.12.2022 16:21

Hallo zusammen -

Das alles würde mich auch brennend interessieren. Ich bin studierter Informatiker mit 2 1/2 Jahren Berufserfahrung und überlege seit einiger Zeit stark mich für eine solche Stelle zu bewerben.

Mich würde vor allem interessieren, wie er an die A12 Stelle gekommen ist? Schreiben die nicht immer A10 aus? Hat er verhandelt? Ich habe auch einen Master und würde diesen eigentlich auch gerne berücksichtigt bekommen.

Spee
Beiträge: 99
Registriert: 20.10.2021 17:51
Behörde:

Re: IT-Kriminalist Bayern

Beitrag von Spee » 05.12.2022 21:06

Ds steigt niemand mit A12 ein...

Werbung