Vorstellungsgespräch beim Zoll

Zollforum: Forum für Themen aus dem Bereich Zoll

Moderator: Moderatoren

Kurt G.
Beiträge: 5
Registriert: 22.09.2022 09:45
Behörde:

Re: Vorstellungsgespräch beim Zoll

Beitrag von Kurt G. » 22.09.2022 10:10

Hallo Iggel, genau so ist es. Man sollte sich etwas im Sachgebiet auskennen. Auch darüber hinaus sollte man sich mit der Struktur und Organisation des Zolls auskennen.
Die Gespräche laufen relativ ähnlich ab wobei jedes HZA seine eigenen Schwerpunkte setzt. Meist besteht die Prüfungskommission aus mehreren Personen aus unterschiedlichen Abteilungen.
Grob kann man sich darauf einstellen, dass das Gespräch aus den folgenden Gesprächsphasen besteht:
    • Einstiegsphase
    • Werdegang und Beruf
    • Persönliche und fachliche Kompetenzen
    • Ausklang
    • Abschied
Welche Fragen genau gestellt werden, kann man überall nachlesen. Aber man sollte schon eine passende Antwort haben zu den Fragen und diese authentisch vortragen können.
Mit dem eTrainer kann man sich ganz gut auf die einzelnen Fragen im Vorstellungsgespräch vorbereiten. Man bekommt auch immer eine Hilfestellung um eigene Antworten formulieren können.
Hier gibt es eine kostenlose Übung: https://www.etrainer.de/zoll-vorstellun ... ung-tipps/

Iggel hat geschrieben: 08.06.2021 20:53 Wenn es um eine extern ausgeschriebene Stelle geht dann ist es ein reines Vorstellungsgespräch. Der Ablauf kann sich von HZA zu HZA unterscheiden. Beschäftige dich mit dem Thema Zoll und FKS. Die Internetseite vom Zoll ist da sehr informativ. Auch nach aktuellen Themen im Internet schauen. Es kann hier z.B. auch nach dem Brexit gefragt werden. Dann solltest du auch wissen warum du zur FKS willst und wie du dir die Arbeit in der FKS so vorstellst. Aufgaben habe ich keine bekommen aber selbst wenn, dann kanns da nur darum gehen wie du an Aufgaben und Probleme herangehst. Tiefgründigere Fachfragen kann ich mir da nur in der Forensik vorstellen. Wichtig ist auch, dass du ehrlich bist und dich nicht verstellst und du solltest auch Fragen stellen. Hier ist die beste Möglichkeit die richtigen Antworten auf deine Fragen zu bekommen und es zeigt der Kommission dein Interesse.

Kurt G.
Beiträge: 5
Registriert: 22.09.2022 09:45
Behörde:

Re: Vorstellungsgespräch beim Zoll

Beitrag von Kurt G. » 22.09.2022 10:26

Hallo, das Vorstellungsgespräch läuft meist sehr ähnlich ab. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde geht es dann auch schon richtig los. Man muss seinen Werdegang kurz vorstellen und bekommt dann schon die ersten Fragen dazu gestellt.
Dann geht es weiter mit der Struktur und Organisation des Zolls. Über das Sachgebiet wo man sich bewirbt, sollte man sich natürlich auch etwas informiert haben. Dazu etwas aktuelles Zeitgeschehen aus den Nachrichten ist auch immer ein Vorteil.

Hier auf der Seite kann man sich einige Fragen und Antworten mal dazu anschauen: https://www.etrainer.de/zoll-vorstellun ... ung-tipps/

Werbung