Ruhestand für Beamte ab 2017

Forum für Mitarbeiter der Telekom, sowie der deutschen Post.

Moderator: Moderatoren

Flash65
Beiträge: 48
Registriert: 11.04.2019 21:27
Behörde:

Re: Ruhestand für Beamte ab 2017

Beitrag von Flash65 » 16.07.2019 21:25

Klingt abwechlungsreich, drück dir die Daumen :-)

MadHeart
Beiträge: 58
Registriert: 26.10.2017 12:46
Behörde:

Re: Ruhestand für Beamte ab 2017

Beitrag von MadHeart » 26.07.2019 15:25

Daumen haben geholfen. 😀 Am 1.8. geht's los.

MadHeart
Beiträge: 58
Registriert: 26.10.2017 12:46
Behörde:

Re: Ruhestand für Beamte ab 2017

Beitrag von MadHeart » 01.08.2019 05:58

Heute geht's los. Aber gestern kam der nächste Schock. Ich bin in Steuerklasse III. Gestern kam die Pension und ich wurde sogar rückwirkend in VI gesetzt. Da lief wohl mit dem BFD-Job schon wieder was schief.

Torquemada
Moderator
Beiträge: 3646
Registriert: 04.07.2012 13:08
Behörde: Ruheständler und Privatier
Geschlecht:

Re: Ruhestand für Beamte ab 2017

Beitrag von Torquemada » 01.08.2019 10:00

MadHeart hat geschrieben:
01.08.2019 05:58
Heute geht's los. Aber gestern kam der nächste Schock. Ich bin in Steuerklasse III. Gestern kam die Pension und ich wurde sogar rückwirkend in VI gesetzt. Da lief wohl mit dem BFD-Job schon wieder was schief.
Das ist z.B. der Fall, wenn
ein Nebenjob falsch bzw. unzulässigerweise in ELSTAM angemeldet wurde.
Ab zum Finanzamt..................und vermutlich dem BFD-Hansel auf die Finger klopfen. Der darf dich nicht im Hauptjob anmelden...

MadHeart
Beiträge: 58
Registriert: 26.10.2017 12:46
Behörde:

Re: Ruhestand für Beamte ab 2017

Beitrag von MadHeart » 01.08.2019 16:54

Habe heute morgen rumtelefoniert. Der Fehler wurde von der HR der Gesellschaft gemacht, bei der ich die BFD-Stelle angefangen hatte. Wird einiges zu tun sein. Hatte auch noch eine Nachzahlung aus meiner aktiven Zeit bei der Telekom. Auch in StKl VI.

Torquemada
Moderator
Beiträge: 3646
Registriert: 04.07.2012 13:08
Behörde: Ruheständler und Privatier
Geschlecht:

Re: Ruhestand für Beamte ab 2017

Beitrag von Torquemada » 01.08.2019 17:00

Du musst dann alles komplett über die Steuererklärung 2019 erledigen. Also 2020 schnell abgeben.

MadHeart
Beiträge: 58
Registriert: 26.10.2017 12:46
Behörde:

Re: Ruhestand für Beamte ab 2017

Beitrag von MadHeart » 01.08.2019 17:15

Ich muss es vorher regeln. Sonst bleibe ich in der VI.

Torquemada
Moderator
Beiträge: 3646
Registriert: 04.07.2012 13:08
Behörde: Ruheständler und Privatier
Geschlecht:

Re: Ruhestand für Beamte ab 2017

Beitrag von Torquemada » 01.08.2019 17:26

MadHeart hat geschrieben:
01.08.2019 17:15
Ich muss es vorher regeln. Sonst bleibe ich in der VI.
Du kannst das jetzt regeln, damit deine Pension ab Oktober 2019 mit der LstKlasse 3 versteuert wird.

MadHeart
Beiträge: 58
Registriert: 26.10.2017 12:46
Behörde:

Re: Ruhestand für Beamte ab 2017

Beitrag von MadHeart » 01.08.2019 18:10

Wie kommst du auf Oktober? Dauert das so lange?

Torquemada
Moderator
Beiträge: 3646
Registriert: 04.07.2012 13:08
Behörde: Ruheständler und Privatier
Geschlecht:

Re: Ruhestand für Beamte ab 2017

Beitrag von Torquemada » 01.08.2019 21:42

MadHeart hat geschrieben:
01.08.2019 18:10
Wie kommst du auf Oktober? Dauert das so lange?
Die Arbeitgeber greifen jeweils die Daten zw. dem ersten und vierten Arbeitstag ab. Ändert jemand z.B. am 10.August die Steuerklasse, weiss die Pensionsstelle Anfang September, dass sie dir Ende September für Oktober die richtige Steuer abziehen muss...

pensionist in spe
Beiträge: 18
Registriert: 19.06.2017 07:32
Behörde:

Re: Ruhestand für Beamte ab 2017

Beitrag von pensionist in spe » 26.08.2019 19:03

Habe heute in YAM gelesen, dass schon fast 2000 Anfragen für die Versorgungsinformation für 2020 gestellt wurden.
Hoffen wir mal, dass dann auch alle berücksichtigt werden, die den ER in Anspruch nehmen wollen.

Flash65
Beiträge: 48
Registriert: 11.04.2019 21:27
Behörde:

Re: Ruhestand für Beamte ab 2017

Beitrag von Flash65 » 26.08.2019 19:21

Man tut ja wieder geheimnisvoll...wer weiß ob es ER 2020 überhaupt gibt!

Flash65
Beiträge: 48
Registriert: 11.04.2019 21:27
Behörde:

Re: Ruhestand für Beamte ab 2017

Beitrag von Flash65 » 26.08.2019 19:22

Der Vorstand hat noch nichts verhandelt oder entschieden :-(

pensionist in spe
Beiträge: 18
Registriert: 19.06.2017 07:32
Behörde:

Re: Ruhestand für Beamte ab 2017

Beitrag von pensionist in spe » 27.08.2019 09:57

Hoffe immer noch, dass es so wird wie 2016, als die alte Vorruhestandsregelung auslief und alle die Möglichkeit bekamen, den Ausstieg wahrzunehmen.
Ist aber nur eine Hoffnung und die stirbt ja bekanntlich zuletzt.

Flash65
Beiträge: 48
Registriert: 11.04.2019 21:27
Behörde:

Re: Ruhestand für Beamte ab 2017

Beitrag von Flash65 » 27.08.2019 23:03

Ich bin dafür...plötzlich holen alle die Oma aus dem Pflegeheim, nur um ein Tag die Pflicht für den ER zu erfüllen. Lächerlich.
1000 Stunden oder Bufdi....dagegen voll ungerecht.

Werbung