55er Regelung - Ruhestand

Forum für die Beamten der Deutschen Bahn.

Moderator: Moderatoren

watschenmann
Beiträge: 148
Registriert: 18.05.2012 11:22
Behörde: BEV

55er Regelung - Ruhestand

Beitrag von watschenmann »

Hallo,

für alle, die sich schon Hoffnung auf den Vorruhestand mit 55 Jahren mit der sozialen Komponente gemacht haben (siehe Abschnitt Telekom):

dies gilt nicht für zugewiesene Beamte zur DBAG! Wurde so von Jobservice kommuniziert.

Gruß Watschenmann
Horst aus OL
Beiträge: 20
Registriert: 08.06.2010 16:13
Behörde:
Wohnort: Oldenburg

Re: 55er Regelung - Ruhestand

Beitrag von Horst aus OL »

Moin,ist alles ein wenig verwirrend.Schau mal im Bundesanzeiger, Drucksache 18/11559.Da wird explizit das Bundeseisenbahnvermögen genannt.Habe seinerzeit Herrn Schäuble angemailt ,um Klarheit zu bekommen.Nix ist klar,Antwort bekommen , dass man zu dem Sachverhalt noch keine Aussagen treffen kann.Sobalt Klarheit herrscht,sollte ich nochmals kontaktiert werden.Das ist schon länger her und ne weiterführende Antwort habe ich nicht mehr erhalten.
Gruß Horst
BrunoWolf
Beiträge: 14
Registriert: 21.03.2016 10:48
Behörde:

Re: 55er Regelung - Ruhestand

Beitrag von BrunoWolf »

Ja da lassen wir uns mal überraschen, ich habe auch gehört das der bahnbeamte in die Röhre guckt.
echterBAHNER
Beiträge: 199
Registriert: 24.06.2015 16:41
Behörde:

Re: 55er Regelung - Ruhestand

Beitrag von echterBAHNER »

DB AG und JS haben da hat kein Wort mitzureden. Alleinige Entscheidung der Politik/ BMVI/ BEV.

Beim BEV gibt es dazu nichts neues, auch nicht beim Personalrat. Einzige Aussage: die Wahl wird vieles entscheiden.
Bahnfuzzy
Beiträge: 30
Registriert: 03.08.2015 19:28
Behörde:

Re: 55er Regelung - Ruhestand

Beitrag von Bahnfuzzy »

Also so wie ich das in der Gesetzesänderung vom 03.07 lese gilt das auch für Eisenbahner.
Bahnfuzzy
Beiträge: 30
Registriert: 03.08.2015 19:28
Behörde:

Re: 55er Regelung - Ruhestand

Beitrag von Bahnfuzzy »

Bin mir nun doch nicht mehr so sicher es gilt scheinbar doch nur für Post und Telekom
AndyO
Beiträge: 1188
Registriert: 17.01.2017 09:50
Behörde: DTAG a.D.

Re: 55er Regelung - Ruhestand

Beitrag von AndyO »

Bahnfuzzy hat geschrieben: 04.07.2017 11:51 Bin mir nun doch nicht mehr so sicher es gilt scheinbar doch nur für Post und Telekom
Wenn ihr in den Medien händeringen 90 Tager sucht, anscheind für alles, gibt's bei der Bahn keine Überhänge? Ansonsten könnt ihr euch bestimmt bei der EVG bedanken...
Benutzeravatar
zeerookah
Beiträge: 671
Registriert: 09.07.2015 00:09
Behörde: Ruheständler & Privatier

Re: 55er Regelung - Ruhestand

Beitrag von zeerookah »

Die Regelung war bisher so das dieses Gesetz den Unternehmen Post, Telekom & Bahn die Möglichkeiten des Vorruhestandes einräumt. Ob sie aber davon Gebrauch machen liegt in ihren Ermessen.
Post & Bahn machen das wohl nicht. Telekom aber in einigen Bereichen schon. Aber nicht in allen Sparten. Ich weiß von Beamten die im Netzausbau tätig sind und immer wieder Anträge gestellt haben aber jedesmal einen ablehnenden Bescheid erhielten. Es gilt halt die beiderseitige Freiwilligkeit. Wenn der ausgeguckte Beamte allerdings nicht will, dann wird er unter Druck gesetzt.