Neuverbeamtung - welche Stufe?

Themen speziell für Landes- und Kommunalbeamte

Moderator: Moderatoren

beautyxs
Beiträge: 1
Registriert: 31.07.2018 14:43
Behörde:

Neuverbeamtung - welche Stufe?

Beitrag von beautyxs » 31.07.2018 14:49

Liebes Forum,

ich bin Grundschullehrerin (39 Jahre) in RLP. Ab dem neuen Schuljahr habe ich eine Planstelle bekommen und habe den Status Beamte auf Probe.
Die letzten fünf Jahre war ich nach dem Referendariat als angestellte Vertretungslehrerin angestellt. Bezahlt wurde ich nach E11, Stufe 3.

Als Beamtin werde ich nach A12 bezahlt, das weiss ich bereits.
Kann mir vielleicht jemand sagen, in welche Stufe ich voraussichtlich eingruppiert werde?

Vielen Dank für die Antworten.

connigra
Beiträge: 118
Registriert: 01.09.2017 17:23
Behörde: Telekom

Re: Neuverbeamtung - welche Stufe?

Beitrag von connigra » 02.08.2018 21:03

Ich hoffe mein Link wird nicht sofort gestrichen. Aber auf dieser Seite findest du die richtigen Infos - auf deine Daten bezogen kann ich es nicht sagen, weil ich nicht weiß, was vor den 5 Jahren war. Es können auch Zeiten von früher bei der Stufenanrechnung berücksichtigt werden.
http://oeffentlicher-dienst.info/beamte/by/stufen.html
Hier aufs jeweilige Bundesland gehen.
v.g.

Werbung